wie bekomme gekochten tafelspitz zart


habe Tafelspitz gekocht, leider ist dieser nicht zart geworden. Kann man die restlichen Scheiben nochmals in Fleischbrühe garen? Ist das möglich? Könnt Ihr mir helfen und Tips geben. Oder geht es nicht mehr


Vielleicht liegt es auch am Fleisch :hmm:

lese dich mal hier durch...


Wie lange hast du das Fleisch denn gekocht?

Probieren würde ich es auf alle Fälle, das Fleisch in der Brühe noch mal zu kochen, denn wenn es zu zäh ist, ist es ja leider kein Genuss.

Ich habe einen Schnellkochtopf, da ist es mir noch nie passiert, dass ich das Fleisch nicht weich bekommen habe.

Bearbeitet von domalu am 05.04.2016 12:22:04


Beim nächsten Mal:
Tafelspitz nicht kochen, sondern nur knapp am Siedepunkt simmern lassen.



Kostenloser Newsletter