Rostflecken von Balkonbrüstung entfernen


Hallo Leute!

Heute habe ich mich daran gemacht, meinen Balkon sommerfit zu machen. Leider musste ich feststellen, dass ein Rankgitter aus Eisen, das an der Balkonbrüstung befestigt war und angefangen hat zu rosten, hässliche Rostflecken/Läufer auf den Kunststoffbrettern der Brüstung hinterlassen hat. Sämtliche Versuche, diese Flecken zu entfernen, sind bisher kläglich gescheitert.
Kriegt man die überhaupt irgendwie wieder weg?

LG

Bearbeitet von pillepalle am 14.04.2016 17:15:01


Ich habe bei vielen Flecken schon gute Erfahrungen mit einem Schmutzradierer gemacht.
Bei Rostflecken habe ich aber keine Erfahrungen, aber ein Versuch wär es wert.


Zuerst mit Schmiergelpapier bearbeiten und dann neu streichen, wäre jetzt meine Idee :pfeifen:


Ich würde es mit einem Rostentferner (Drogerie) provieren.


Zitat (GEMINI-22 @ 14.04.2016 17:49:45)
Zuerst mit Schmiergelpapier bearbeiten und dann neu streichen, wäre jetzt meine Idee :pfeifen:

Kunststoffbretter? Neeee, lieber nicht....

Ich würde auch mal vorsichtig den Schmutzradierer zum Einsatz bringen, alternativ Scheuermilch oder ...ja, nicht lachen! ... Cola (ein Tuch mit Cola tränken und drauflegen, könnte auch helfen, Cola ist ein prima Rostlöser)

P.S.: @Pillepalle: wenn Du mal dazugeschrieben hättest, was genau 'sämtliche Versuche' waren, kann man auch besser helfen :pfeifen:

Bearbeitet von Binefant am 14.04.2016 17:55:25

Salz auf ein feuchtes Tuch geben, befallene Stellen abreiben und staunen! B)

Bei Bedarf wiederholen, danach mit klarem Wasser abwaschen und evtl. einfetten.

Probier's!
Viel Glück!

Gibst du Bescheid ob es geklappt hat?


Genau wie Binefant hätte ich jetzt auch Cola empfohlen, das Rost wirklich prima entfernt.


Also mit Salz oder Cola habe ich es noch nicht versucht. Bis jetzt hatte ich Scheuermilch, Badreiniger, Essig-Essenz und Rostlöser im Einsatz. Werde morgen mal die Cola- und Salzmethode testen und dann berichten. Die Rostflecken sehen nämlich echt schäbig aus. Meine Vermieterin wird mich einen Kopf kürzer machen, wenn sie das sieht. :heul:


Salz und Cola können den Flecken leider auch nichts anhaben. Mit irgendwelchen Säuren will ich da auch nicht dran, weil ich nicht weiß, ob die Bretter das vertragen. Wenn also jemand noch Tipps hat, immer her damit. ;-))


Du sagtest "Kunststoffbretter"?

Da wird wohl nur die Radikalmethode helfen.

Entweder gelingt es Dir, exakt die vorhandenen Bretter im Baumarkt zu bekommen oder Du beplankst das Geländer komplett neu.
Die Alternative "Kopf ab durch Vermieter" würde ich nicht empfehlen.

Wer hat denn das Rankgitter dort befestigt? Du oder der Vormieter? Wenn Vormieter, könnte ein Gespräch mit Vermieter nötig sein.

Ich denke mal, dass Rostwasser in die Poren des Kunststoffs eingezogen ist. Das bekommst Du so nicht mehr heraus

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter