Seit einer Woche bin ich total schlapp,was kann das sei


Seit einer Woche bin ich total kaputt.Was ich früher nicht war.Vielleicht ist es Eisenmangel.Der Doktor hat Blut abgenommen und ich bin immer noch müde und gespannt was das ist ich bin gespann tauf Ihre guten RatschlLägeg


Ich würde erst mal das Ergebnis der Blutabnahme abwarten und was der Arzt dazu sagt.


Was hat denn der Doc zu den Blutwerten gesagt, wo besteht evtl. ein Mangel? Und dann müsste er auch gleich Tipps haben, wie man diesen beseitigen kann

Bearbeitet von Kampfente am 15.04.2016 12:05:26


Das kann alles Mögliche sein.
Beim Eisenmangel bist du dir ja noch nicht sicher?

Ich würde an deiner Stelle erst einmal abwarten, was bei der Blutuntersuchung herauskommt.
Der Doc wird dir dann schon raten, was du am besten tun kannst.

Gute Besserung! :blumen:


Hi Greta!

Wie schaut's denn mit deinem Nährstoffhaushalt aus? Hast du in letzter Zeit irgendetwas an deiner Ernährung geändert? Ich war im vergangenen Jahr über sehr lange Zeit ständig müde und schlapp. Das hat mich richtig fertig gemacht, ich hatte das Gefühl meinen KIndern nicht gerecht werden zu können. Eine Freundin meinte dann, ihr Mann nimmt Zink ein und ist damit wieder fit geworden. Ich nehme jetzt auch seit einigen Monaten die Zink-Kapseln von vitaminexpress.org und hab mein Trägheitsgefühl damit überwinden können. Es dauert ein paar Wochen, bis der Körper auf das zusätzlich zugeführte Zink reagiert, aber dann habe ich eine massive Veränderung bemerkt. Vielleicht ist das auch was für dich, mir hat es sehr geholfen.

Liebe Grüße



Kostenloser Newsletter