Sendereinstellungen beim Receiver: Das Ding will einfach nicht so wie ich


Hallo Ihr Lieben,

ja Ihr wißt ja inzwischen, die Technik und die Sheila passen nicht zusammen. Das beweist sich heute mal wieder, nachdem ich mir einen Receiver bestellt und erhalten habe. Blöderweise scheint dies auch zu vererbbar zu sein, denn mein Sohn bekommt es auch nicht hin.
.
Also mal zu den Fakten: der Receiver ist von XORO und unser Kabelanschluß vom Mietshaus geht über Unitymedia. Der Receiver arbeitet gut, ich habe gefühlte 150 Nachrichtensender in allen möglichen Sprachen, was wirklich lustig ist. Weniger lustig ist, daß mir die "Standardsender" wie Sat1, RTL, Sixx, pro7 jetzt alle fehlen, was nun wirklich nicht der Sinn der Sache war.

Die Gebrauchsanweisung wurde durchsucht, die Frequenz der Sender im Netz ebenfalls ergockelt und die "auf-gut-Glück-mal-alles-ausprobieren-Methode" ebenfalls. Ohne Erfolg. Logisch, sonst würde ich ja hier nicht dumm fragen müssen.

Daher: kennt sich irgendjemand halbwegs mit so etwas aus und kann mal Dummie-Starthilfe geben? Übrigens, bei manueller Suche und der Information, daß die gesuchten Sender bei 12545 MHz liegen, aber nur der Möglichkeit drei Stellen in der Suche einzugeben, bringt mir das Wissen um die Frequenz leider gar nichts.

Es wäre wirklich toll, wenn mir jemand helfen könnte. Mein Sohn ist schon wieder genervt von Mutterns nervigen Wünschen.

Danke schon mal

Sheila


Dein Sohn sollte mal lieber von sich selber genervt sein, weil er es nicht hinkriegt.

Ich hab bisher mehrere Receiver bzw. TV eingerichtet und das auch immer hinbekommen. Aber da muss ich davor sitzen und die Bedienungsanleitung dazu haben. Ich würde dir gerne helfen, aber so kann ich das nicht.

Hast du also einen Sendersuchlauf gemacht? Wenn ja, kannst du danach die Sender anstatt nach Senderplätzen alphabetisch sortieren, das geht eigentlich immer und das hilft dann auch schon gut.

Also viel Erfolg.


Ist doch schon mal gut, dass Ihr einen Haufen Nachrichtensender empfangen könnt. Also ist er richtig angeschlossen.

Die einzelnen Frequenzen braucht Ihr nicht einzugeben, die findet er normalerweise selber.
Unter "Menü" Sendersuchlauf anklicken. Geht dann 'ne Weile (bis zu 'ner halben Stunde sag ich jetzt mal), aber normalerweise findet er alles, was irgendwie Sender (Radio- und Fernsehsender) sein könnte, von arabisch bis deutsch und italienisch usw.


Zitat (Shaila @ 23.04.2016 17:20:22)
Übrigens, bei manueller Suche und der Information, daß die gesuchten Sender bei 12545 MHz liegen, aber nur der Möglichkeit drei Stellen in der Suche einzugeben, bringt mir das Wissen um die Frequenz leider gar nichts.

mit der frequenz zu suchen die für satreceiver bestimmt ist,dürfte das auch schwer fallen.kabelfrequenzen
sind 3stellig

frequenzliste unity

wenn einzelne sender fehlen ,dann check mal die kabel oder stecker oder die dose.

Zumindest bei den Xoro Sat Receivern war bei einem meiner "Kunden" schonmal ein Firmware Update notwendig, bis er wieder alle Programme gefunden hatte...



Kostenloser Newsletter