Geht Ihr noch ins Kino?


Geht Ihr noch ins Kino? Welcher war euer letzter gesehener Film? Meiner war das neue Dschungelbuch


Na klar gehen wir noch in Kino. Wir müssen zwar nicht jede Neuerscheinung ansehen, aber so etwa 3 X im Jahr, gehen wir schon


Nö, ins Kino gehe nicht mehr :ach:

Das letzte Mal war ich mit dem Enkel in Harry Potter :D heute geht er mit seiner Freundin ins Kino, Omma braucht er jetzt nicht mehr... :lol:

Bearbeitet von GEMINI-22 am 08.05.2016 13:09:30


Den neuen Star Wars. Wir gehen gerne aber eher nicht mehr so oft ins Kino. Mir sind Filme in der Originalversion lieber, leider werden nicht alle interessanten Filme in der OV gezeigt, deshalb warten wir oft auf die DVD/BluRay releases.


Bei uns auf dem Lande gibt es kein Kino mehr und um in die nächste Stadt zu kommen, müsste ich ein haben. Der ÖPNV stellt seinen Dienst hier schon um 20:00 Uhr ein :(

Als ich noch in HH gewohnt habe, war ich 3-4 Mal im Monat im Kino :pfeifen:


Von Zeit zu Zeit, ja... zuletzt hab ich X-Men: Apocalypse gesehen.


Ja, aber eher selten, seit mein Kind lieber mit ihren Freundinnen als mit der Mama ins Kino geht... (Hilfe, mein Kind wird gross...;) ). Aber wenn Kino, dann mit allem drum und dran... Cola und Popcorn in der grossen Version... ;). Zuletzt gesehen habe ich -glaube ich- Bibi und Tina...


nein, zuletzt waren wir vor 20 jahren oder so...........


Früher war ich eine zeitlang jeden Tag im Kino (vor 25 Jährchen). Hatte beruflich damit zu tun.
Manchmal sind wir nach der Arbeit nachmittags schnell mal schauen gegangen, wie der neue Film ist.
Nur mal so zehn Minuten. Bei dirty dancing :wub: bin ich das erste mal bis zum Schluss sitzen geblieben und mußte mir zu hause einiges anhören.

Das letzte mal war ich mit Schwesterherz vor zwei oder drei Jahren dort. Da sie nach einem Theaterbesuch vom Zauberer von Oz geschwärmt hatte, habe ich sie zum Weiberabend in
Die fantastische Welt von Oz eingeladen.
Aber irgendwie ist die Luft raus. Zuhause Filme anschauen ist für mich bequemer.


Bei uns gibt es kein Kino. Früher bin ich aber auch nicht so oft gegangen.


Seit wir unseren Riesenfernseher zuhause haben, ehrlich gesagt kaum noch. Nur noch in sehr ausgewählte Filme. Ich will aber in ,ein ganzes halbes Jahr', das läuft bei uns gerade. Habe das Buch gelesen. Meine Tochter war mit 4 Freundinnen drin- und alle haben geheult.....


@ isamama : das buch hab ich auch gelesen und geheult... daher schaue ich es mir NICHT im kino an... fand es dann zu traurig


Leider viel zu selten.
Zuletzt mit Sohn in Dschungelbuch 3D, davor in Jurassic World 3D, wobei ich ersteren wesentlich besser fand, was den 3D Effekt betrifft

Davor Buried – Lebend begraben, den werde ich nicht vergessen


als ich das letzte Mal im Kino war hat man noch mit D-Mark bezahlt :ph34r:


ich mag das nicht, 2 Stunden oder länger mit soo vielen Leuten in einem überklimatisierten Raum sitzen und für viel Geld einen Film angucken ... ach neeee :ach:


Zitat (Agnetha @ 28.06.2016 21:24:25)
ich mag das nicht, 2 Stunden oder länger mit soo vielen Leuten in einem überklimatisierten Raum sitzen und für viel Geld einen Film angucken ... ach neeee :ach:

@Agnetha,du sprichst mir aus der Seele. :applaus: :daumenhoch: :blumenstrauss: Ich gehe selten ins Kino,ganz selten,weil ich viele DVDs habe. :D :pfeifen:

Ich finde gerade kleinere und Programmkinos sehr lohnenswert und gehe da doch relativ häufig hin. Zuletzt habe ich den Film "24 Wochen" von Anne Zohra Berrached gesehen - großartiger Film, allerdings sehr, sehr emotional-heftig anzuschauen, hat mich und meine Begleiter/innen sehr aufgewühlt.


Der letzte Film von uns war "Legend of Tarzan".


Zitat (Tiaralouse @ 11.10.2016 13:31:41)
Der letzte Film von uns war "Legend of Tarzan".

Mit Johnny Weissmuller??? :pfeifen: :sarkastisch:

Heute: Die glorreichen Sieben


Zitat (Arjenjoris @ 11.10.2016 17:08:09)
Heute: Die glorreichen Sieben

Die Filmmusik find ich Klasse. :wub:

du meinst den neuen Film? da muss ich besonders drauf achten ;)


Zitat (Arjenjoris @ 11.10.2016 17:55:41)
du meinst den neuen Film? da muss ich besonders drauf achten ;)

Upps. Gibt's einen neuen? Nee, ich meine den alten. ;)

Zitat (viertelvorsieben @ 11.10.2016 17:57:35)
Upps. Gibt's einen neuen? Nee, ich meine den alten.  ;)

Der alte, mit Horst Buchholz und dem Schauspieler mit der Glatze, wie hieß er doch gleich, war nicht schlecht.

Der neue ist mit Denzel Washington. Wenn der mitspielt, sind die Filme meist ansehenswert.

Mal reinschnuppern?

Zitat (Rumburak @ 11.10.2016 18:38:41)
Der alte, mit Horst Buchholz und dem Schauspieler mit der Glatze, wie hieß er doch gleich,  war nicht schlecht.

Yul Brynner

Zitat
Der neue ist mit Denzel Washington. Wenn der mitspielt, sind die Filme meist ansehenswert.

Mal reinschnuppern?


Danke. :D

Bearbeitet von viertelvorsieben am 11.10.2016 18:48:43

Eigentlich geh ich gern ins Kino,
ich hab nur Ewigkeiten keine Zeit mehr dazu gefunden,
ich glaube mein letzter Film war Kingsmen


vor 3 Tagen: T2 Trainspotting


Ich gehe sehr selten ins Kino.Das letzte Mal war ich vor zwei Jahren dort und habe mir angesehen "Rubinrot". :pfeifen:


Ich geh eigentlich eher selten ins Kino und auch nur dann, wenn mich der Film wirklich interessiert. Das letzte Mal hab ich mir glaub ich Star Wars angesehen.


Ich gehe auch sehr gerne ins Kino, auch wenn es mittlerweile sehr teuer geworden ist und ich mehr selektiere als früher. Den letzten Film im Kino habe ich erst vor 8 Tagen gesehen. Das war "Kong". Wirklich sehr gutes Popcorn-Kino, kann ich nur empfehlen.


Der Film "Get Out" soll sehr gut sein. Ein richtig guter Thriller, der bei 4,5 Millionen schon 170 Millionen eingespielt hat.
Mal sehen, wann er ins Kino kommt.


ich habe hier des öfteren Kino :ach: manchmal auch Kopfkino :hihi:


Zitat (GEMINI-22 @ 04.05.2017 12:24:22)
ich habe hier des öfteren Kino :ach: manchmal auch Kopfkino :hihi:

die Filme im Kopf laufen bei mir auch ab und zu ab. Ansonsten ist mein letzter Kinobesuch gefühlte 100 Jahre her.

Zitat (Upsi @ 04.05.2017 12:35:41)
die Filme im Kopf laufen bei mir auch ab und zu ab. Ansonsten ist mein letzter Kinobesuch gefühlte 100 Jahre her.

..und umsonst sind sie auch noch :augenzwinkern:

Gruß ins Thema,

nein, mein letzter Kinobesuch war "Herr der Ringe" Teil 1, zusammen mit einer Freundin in einem Kino in Oldenburg, und das ist lange her... :)

Als kleiner Junge, unser Nachbar war der Betreiber des örtlichen Kinos, bin ich im Kino praktisch groß geworden, habe einen großen Teil meiner jungen Jahre im Kino verbracht.

Alle Filmklassiker der 1950er, und der 1960er Jahre kann ich soz. "mitsingen", von A-Z.

Mein Lieblingsfilm ist immer noch "Lawrence von Arabien" aus dem Jahr 1962, ein absolutes Meisterwerk, in dieser Qualität heute nicht mehr denkbar, unmöglich.

Sog. "Programmkinos" mochte ich sehr gerne, lange Themenabende bis zum frühen Morgen, zB 10 Stunden Laurel & Hardy, oder auch ein halbes Dutzend klassischer Jules Verne Verfilmungen am Stück, bis zum Abnicken...

War gut, erinnere ich sehr gerne, denn das war nicht nur Glotzen, das war Kommunikation, in den Pausen das eine oder andere Bier, nette Mädels, das ganze Drumherum halt...

Gibt es das heute noch...

Micha


Ich bin kein Kinos Fan, vor allem wie es in meiner Stadt zu teuer ist (11€). Guck lieber zu Hase, ist viel gemütlicher.


Kino ist für mich nur etwas, wenn das Wetter draußen nicht so schön ist. Bei Regen oder im Winter.
Dann geh ich immer mit meinen Kindern hin. Unser letzter Film war "Sing" und der war echt lustig. :lol: