Spezialsalz zum Entfeuchten?


Kann man auch Spezialsalz zum Entfeuchten des Kellers verwenden?
Normalerweise ist das Spezialsalz nur für die Spülmaschine geeignet - steht zumindest auf der Verpackung - allerdings macht es doch keinen Unterschied, ob man Speise- oder Spezialsalz zum Entfeuchten verwendet, oder doch?


Beim Salz für die Spülmaschine soll wohl darauf hingewiesen werden, dass es nicht zum Verzehr gedacht ist.
Zum Entfeuchten vom Keller - ich weiß nicht....
Dafür gibt es auch Spezislsalz.
Wenn du schon Speisesalz ausprobleren willst, dann nimm welches ohne Jod oder Fluor.
Das ist evtl. billiger als Spülmschinensalz. Kenne mich da nicht aus.


versuch es doch einfach, mehr als nicht funktionieren kann es ja nicht :P
(ich würde aber vermuten, dass es nicht klappt, mein SpüMa-Salz wird unter der Spüle nicht mal feucht, trotzdem es offen da drinsteht)


Zum Entfeuchten vom Keller kann man die Entfeuchter die man im Winter auf dem Camping benutzt
verwenden, oder ganz normales Haushaltssalz.


Kauf mehrere Packungen vom billigsten Salz das Du bekommen kannst, streue es in leere Becher von zum Beispiel Margarine, stelle diese an verschieden Stellen im Keller auf und staune, wie trocken Dein Keller nach einiger Zeit sein wird. Speziallsalze und Vorrichtungen kannst Du dir sparen- sie funktionieren auch nicht anders und schon gar nicht besser.


Speisesalz (NaCl) taugt nicht zum Entfeuchten.
Dafür mußt du ein Salz nehmen, das Kristallwasser fest bindet. Labortechnisch ist wasserfreies Calciumchlorid (CaCl2) die Substanz der Wahl. Wird in großvolumigen, porösen Brocken (große Oberfläche!) eingesetzt. Das gebundene Wasser kann durch Erhitzen auf über 200 °C wieder abgespalten werden. ;)



Kostenloser Newsletter