T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Das putzen meiner Wonung fällt mir schwer

Neues Thema Umfrage

Hallo guten morgen,

danke,die antworten sind sehr witzig
wenn man nicht mehr kann,wie man will u. das kann manchesmal sehr schnell gehen,leider.
:angry: :lol: :tomaten:

Herzlichst Reni33 :pfeifen:


Das kann ich verstehen . Kleiner Trost für dich :trösten: :trösten:


Ich finde das auch nicht gut, wie hier teilweise reagiert wurde und was die anderen für Sprüche loslassen...ein paar sind auch im Nachhinein wieder gelöscht wurden.....

Vielleicht wäre es für uns einfacher gewesen angemessen zu reagieren, wenn du dein Problem ein bisschen konkreter geschildert hättest (wenn es nicht zu intim ist) ......
und: man sollte auch genau lesen, was jemand schreibt, bevor man sich ev. drüber lustig macht und lockere Sprüche loslässt. :labern:

Bearbeitet von anitram.sunny am 18.03.2006 11:06:10


Aber Leute, wir haben halt alle den Schalk im Nacken. Und da Reni es tätsächlich nicht deutlich genug gemacht hat, dass sie einen gesundheitlichen Grund hat, war unser Gekicher erst mal die logische Folge.
Reni macht aber auch nicht den Eindruck, dass wir sie evtl. verletzt haben.
Falls doch, das wollten wir ganz sicher nicht.
Also Reni, fühl dich trotzdem bei uns gut aufgehoben :wub:


Zitat (Reni33 @ 18.03.2006 - 08:19:12)
Hallo guten morgen,

danke,die antworten sind sehr witzig
wenn man nicht mehr kann,wie man will u. das kann manchesmal sehr schnell gehen,leider.
:angry: :lol: :tomaten:

Herzlichst Reni33 :pfeifen:



Ich denke schon, dass es Reni nicht gefallen hat, aber wie ich bereits oben sagte.........

Hallo Außerirdische,
na ist der Schmutz weg und hält der
Greetz
Silvia


Hallo ihr Lieben,

nein,ich bin nicht verletzt durch Eure Beiträge,
ich freue mich über die vielen zuschriften,danke
scheint ein heißes them zu sein. "putzen" :kotz: :heul: :heul:

ich habe chronische schmerzen,Nervenschmerzen,bandscheibenvorfall u.es fällt mir viel aus meinen händen.ich bin 55J.
ich werde mich morgen etwas ausführlicher vorstellen.

:ph34r:

Ich wünsch euch einen schönen Tag :wacko:
:blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss: :mussweg:
Gruß Reni33


Hallo Reni!
Hier sind mal ein paar Tipps von mir (kein ausgesprochener Putzmuffel aber auch keiner ders mit der Putzerei übertreibt):
1.) Goldene Regel - sei bloß nicht pingelig.Keiner muß von Deinem Fußboden essen können und strahlen und blitzen wie immer in der Werbung gezeigt wird braucht Deine Wohnung auch nicht, schließlich ist Putzen kein Lebenszweck.

2.) Wenn einem der Dreck im eigenen Haus über den Kopf wächst weil man nicht mehr fit genug ist die eigenen vier Wände halbwegs sauber zu halten:Wenn man einmal jedes (halbe) Jahr jemanden zur Grundreinigung kommen läßt (Alle Oberflächen und Böden abstauben und feucht abwischen, Fleckentfernung und Fensterreinigung von innen und außen) ist das wirksamer und günstiger als wenn jede Woche jemand vorbeischaut und in den paar Stunden nicht das meiste geschafft kriegt.

3.) Ist die Wohnung einmal von oben bis unten grundgereinigt teilt man sich die Putzerei in Häppchen auf: Jeden Tag fünfzehn Minuten lang nur ein Zimmer, nicht mehr und nicht länger: Mit einem langstieligen guten Staubwedel (Straußenfedern oder Microfaser, nicht diese Billigstaubverteiler mit den bunten Plastikhaaren) einmal über alle Oberflächen und in alle Ritzen gehen, dann mit einem feuchten Lappen vorhandene Flecken(vom Blumengießen o.ä.) beseitigen.Dazu einmal alle zwei Wochen mit dem

4.) Armaturen und Becken von Waschbecken und Spüle nach jedem Benutzen mit einem Handtuch kurz trockenwischen, damit sich keine Kalkflecken bilden die man sonst umständlich wegschrubben muß.
Dasselbe gilt für die Armaturen an Dusche und Badewanne.
Zum Reinigen nur durch Bücken erreichbarer Stellen wie Duschtasse und Wanne hat sich bei mir eine Klobürste (nicht die Klobürste die ich fürs WC benutze) bewährt. Durch den Stiel brauche ich mich nicht so krummachen und mühsam mit dem Schwamm in der Hand in der Dusche/Wanne herumkriechen sondern kann beim Putzen alles mühelos erreichen und ohne viel Kraftaufwand einseifen. Später braucht man da nur noch kurz drüberbrausen und kann die Wasserreste mit einem trockenen Stielmopp oder Handtuch aufnehmen und hat alles blitzsauber.

5.) Jagd auf überflüssige Staubfänger machen, alles Zeugs das frei rumsteht und einstaubt und nur mühsam wieder staubfrei zu bekommen ist wie Nippes, Strohbilder und dergleichen.

6.) Dafür sorgen daß jeder der die Wohnung betreten will vorher seine Straßenschuhe auszieht und in ein paar bereitgestellte Antirutschsocken, Hausschuhe oder dergleichen schlüpfen kann:(IMG:http://i5.ebayimg.com/02/i/04/d0/5c/fd_2.JPG)Dann knirschts nicht mehr so schnell unter den Sohlen.

Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

Gruß,
Alf :blumen:

Bearbeitet von Alf am 18.03.2006 14:24:53


Zitat (Zappelhuhn @ 18.03.2006 - 11:48:46)
Hallo Außerirdische,
na ist der Schmutz weg und hält der Dampfreiniger was er verspricht? *neugierigfrag*
Greetz
Silvia

Auch Hallo,

jaha, der Dreck ist weg. Der Dampfreiniger ist o.k. Er macht es natürlich auch nicht alleine, in ein paar Ecken musste ich noch mal per Hand nachwischen, aber da der Dreck gut gelöst war, ging das mit einem Wisch. Auf jeden Fall sind die Fliesen jetzt mal wieder richtig grundgereinigt.
Nu kann ich einkaufen gehen.

:blumen: noch'n schönen Samstag
das Alien (Rita - das ist mein Pseudo, darf aber keiner wissen :lol: )

@Alf: Deine Putztips sind grundsätzlich was wert. Egal ob man nicht putzen kann oder mag. :daumenhoch:


Alf, das sind tolle tipps aber mit einem lebhaften Kind im Haushalt leider nicht so gut durchführbar ;)


Ach was, Du brauchst Deinen Nachwuchs nur mit dem nötigen Putzzeug ausstatten, dann putzt er auch wie selbstverständlich mit :lol: .

Gruß,
Alf :pfeifen:


Zitat (Zappelhuhn @ 17.03.2006 - 13:37:52)
Hab auch einen Dampfreiniger, allerdings sind wir mit Holzboden ausgestattet. Hab ich mich bisher noch nicht getraut. Benutze ihn nur zum bügeln und das ist super.

Dampfreiniger ist ganz toll. Da fällt mir putzen nicht ganz so schwer. Hasse übrigens das Putzen..... :augenzwinkern:

Angeblich soll der Dampfreiniger, weil er nur ganz schwach dampft, auch bei Parkett bzw. Laminat sehr gut einsetzbar sein. Frage doch vorsichtshalber noch einmal in Fachgeschäften nach.

Zitat (Reni33 @ 17.03.2006 - 13:24:17)
Das putzen fällt mir schwer
:labern:
Gruß Reni33

Dann lass es sein und warte bis die Müllabfuhr kommt.

Zitat (Alf @ 18.03.2006 - 15:37:43)
Ach was, Du brauchst Deinen Nachwuchs nur mit dem nötigen Putzzeug ausstatten, dann putzt er auch wie selbstverständlich mit :lol: .

Gruß,
Alf :pfeifen:

Wow. So schlecht hat man es doch als Elternteil garnicht. Die Kinder reinigen die Wohnung, man muss das Kleid nur waschen. :pfeifen:

Zitat (Die Außerirdische @ 17.03.2006 - 13:40:07)
Ich finde es soooooooo bescheuert.
Ich benutze meine Badewanne nicht, ich bin ein überzeugter Duscher.
Und warum muss ich die blöde Wanne trotzdem andauernd putzen? :wallbash:

aaalso,
die wanne mußte nicht mehr putzen,
wenn du sie mit einem "lotuseffekt" versiehst.
das ist ein spray (gibt's im bauhaus oder bei qvc)
auf die sauberen, fettfreien flächen sprühen und gut einreiben.
dann fünf minuten warten, bis alles schön eingezogen ist.
danach ein baumwolltuch nehmen und alles schön polieren.
brauchste nur 2 mal im jahr machen und wasser perlt mit schmutz ab, ganz
ohne kalkränder.
ich habe meine duschkabine, die fliesen darin und den boden (ich habe keine duschtasse) gemacht. das waschbecken und alle fenster. und wat iss ?
ich brauch im badezimmer keine flecken oder wasser mehr wegmachen, perlt alles von gaaanz allein weg, ohne kalkflecken zu hinterlassen.
die fenster reinigen sich bei jedem regenguss von allein.
habe gerade in der letzten woche alles wieder neu "überzogen, für den sommer.
jetzt habe ich bis mitte oktober ruhe. das spray hat mich knapp 14 euros gekostet.

@InJa: wo gibts das Wunderspray? :sabber:


beim bauhaus oder ich habe es auch schon in der werbung bei qvc gesehen.
da bieten die das für autoscheiben (kannste auch für den haushalt nehmen) an.
was das kostet weiß ich allerdings nicht, nur
erschwinglich ist es in jedem fall, besser als ständig alles sauber zu machen.
kannste übrigens auch die amaturen mit einreiben, hatte ich im beitrag vergessen.

Bearbeitet von InJa am 02.04.2006 16:05:09


Zitat (InJa @ 02.04.2006 - 16:03:48)
beim bauhaus oder ich habe es auch schon in der werbung bei qvc gesehen.
da bieten die das für autoscheiben (kannste auch für den haushalt nehmen) an.
was das kostet weiß ich allerdings nicht, nur
erschwinglich ist es in jedem fall, besser als ständig alles sauber zu machen.
kannste übrigens auch die amaturen mit einreiben, hatte ich im beitrag vergessen.

Supertip.
sag mir doch, wie das Zeug heißt, hab grad bei qvc gestöbert, aber das ist so vielfältig, da würde ich wahrscheinlich das falsche nehmen.
Evtl. könnte ich ja auch mal im Baumarkt gucken.
Nur noch 1 x im Jahr putzen, das wär perfekt :)

Supertip, Inja- wenn ich das nächste Mal Großeinkauf in HB machen muß, steht das Zeugs auf meiner Liste mit drauf!! :blumen:


ich will den genauen Namen, die Firma und einen Link zu einem onlineshop von diesem Ding :D


Zitat (Sir Toffel @ 05.04.2006 - 11:35:21)
ich will den genauen Namen, die Firma und einen Link zu einem onlineshop von diesem Ding  :D

eijeijei,
da habe ich ja was angerichtet.
also hier das produkt (keine schleichende werbung )

bauhaus profi depot
"lotusperl versiegler"

oberflächenveredelung für:
glas und kunstglas,
duschabtrennungen, sanitärkeramik, fliesen,
kacheln, amaturen,
spiegel, fensterscheiben, solar-kollektoren.
gibts im bauhaus (sicher auch im baumarkt, hornbach o.ä.)
ist ne langzeitversiegelung und sollte 2 mal im jahr gemacht werden.
in der pump-sprühflasche sind 250 ml. und die kosten 12-15 euros.


ich weiß das es dieses zeug auch bei QVC gibt.
da wird es für die versiegelung von autos angeboten.
ich weiß allerdings nicht, wie es da heißt und welcher link es ist. sorry!

nun hoffe ich mal, das ihr zufrieden mit der auskunft seid
und das ich euch helfen konnte.
ich war noch mal bei qvc und habe wirklich nur das für's auto gefunden
http://www.qvc.de/degasp/frameset.asp?focu...sc=lotusprinzip

Bearbeitet von InJa am 06.04.2006 17:29:45

Ich schaffe es durch handycap körperlich nicht mehr so gut.Sch........
Liebe Grüße Reni33
:blink::angry::blumen:

Hast Du schon mal was von "betreutem Wohnen" gehört!? Weil Du was von einem Handicap schreibst!? Ich meine jetzt nicht so ein Wohnheim, wo Du ein eigenes Zimmer hast oder evtl. ein kleines Apartment, sondern eine eigene Wohnung in einem ganz normalen Wohnhaus irgendwo mitten in der City, wo ab und zu mal jemand vorbei kommt, um nach dem rechten zu schauen und Dir da zu helfen, wo es sinnvoll und nötig ist. Ansonsten bist Du da völlig unabhängig. Bin auch behindert, und werde bald auch so eine Wohnung beziehen.

http://www.lvr.de/FachDez/Soziales/service...te+download.htm

Dies hier ist eine Seite aus Rheinland-Pfalz: Hier dürfte der Punkt 2 ( Wohnhilfen für Menschen mit Behinderungen ) für Dich interessant sein. Es gibt auch bestimmt in anderern Bundesländern solche Angebote. Einfach mal GOOGLEN, dann findest Du bestimmt was passendes. Stichwort "Betreutes Wohnen"...

Bearbeitet von LittleGiant am 10.04.2006 20:55:29


http://search.ebay.de/search/search.dll?cg...iser&category0=

günstiger als qvc

hab ich mir gestern zufällig bestellt, bevor ich das hier gelesen hab

dann kann ich das j anoch vielseitiger einsetzen :D

Bearbeitet von Ingeborg am 16.04.2006 16:26:07

Ich habe mir vor 4 Monaten einen Dampfreiniger gekauft -der erleichtert einige Arbeiten im Haushalt nur Fenster damit zu putzen habe ich mich bisher nicht getraut.


wieso denn nicht?

gerade da isses doch der Bringer!

Die Ritzen mit der Düse und die Scheiben mit der kleinen Bürste - einfach einen alten Waschlappen drüber - und los gehts.

*blink*


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter