scheibengardinen auf Kunststoffrahmen anbríngen


SOS!
Habe Kunstoffenster, die sich nicht öffnen lassen, und egal, was ich versuche, die Haken für die Scheibengardinen fallen seit Monaten immer wieder ab.
Und klar, den Silikontipp habe ich gelesen, hat aber auch nicht funktioniert.
Ebensowenig 2-Komponentenkleber und Pattex.
Ist eine Mietwohnung, Erdgeschoß.
Wer kann helfen?


Die Haken für die Gardinenstangen bekommst Du nur mit Sekundenkleber zum dauerhaften Halten an den Kunststoffrahmen!

Dort wo die Haken hin sollen, den Rahmen gut fettfrei abwischen und nachtrocknen, dann die Haken mit Sekundenkleber bestreichen und einen Moment fest andrücken. Am besten wartest Du jetzt so 1 bis 2 Stunden, dann ist der Kleber richtig durchgetrocknet und hält die Stange samt Gardine langfristig fest!


bisher haben die Tesa Powerstrips bei mir immer gehalten


Hallo, kugg doch mal ob die Power Strips auf Kunststoff halten habe damit Prima erfahrung...Viel Erfolg :daumenhoch:


Binefant war schneller... :blumen:


Zitat (Murmeltier @ 18.06.2016 16:40:39)
Die Haken für die Gardinenstangen bekommst Du nur mit Sekundenkleber zum dauerhaften Halten an den Kunststoffrahmen!

Im eigenen Haus vielleicht machbar, in der Mietwohnung wäre ich da extrem vorsichtig.

Sonst heißt die nächste Frage: Wie bekomme ich die Sekundenkleberflecken vom Kunststoffrahmen?
Die Antwort wäre dann: Gar nicht, kauf einen neuen Rahmen.

Powerstrips halten bei mir nicht auf Kunststoff,die Haken fallen nach kurzer Zeit ab. :(



Kostenloser Newsletter