Pudding vom Bringdienst

Hallo zusammen,

bei meinem Mittagessen vom Bringdienst ist auch ein Nachtisch dabei, meistens Pudding.
Heute habe ich zum ersten Mal einen Nuss-Nougat-Pudding geöffnet, der ungekühlt haltbar sein soll.
Auf dem Deckel stand als Haltbarkeit Juni 2024.
Nach dem Öffnen stellte ich aber fest, dass sich auf der Oberfläche Wasser gebildet hatte.
Außerdem schmeckte der auch nicht normal.
Mir ist klar, dass eine ungekühlte Haltbarkeit wohl reine Chemie bedeutet.
Ist das so und würdet Ihr diesen Pudding noch essen?
Ich jedenfalls habe ihn entsorgt.
9 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Das Wasser auf dem Pudding war wohl Kondenswasser. Nicht schlimm. Wenn er aber nicht "normal" geschmeckt hat, hast Du wohl richtig entschieden.

Allerdings weiß ich nicht, wie so ein Fertig-Pudding schmeckt. Habe sowas noch nie gekauft. Aber daß so ein Produkt mit Chemie haltbar gemacht wird, davon kannst Du ausgehen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Golden-Girl, 12.02.2024)
Aber daß so ein Produkt mit Chemie haltbar gemacht wird, davon kannst Du ausgehen.

Das ist wohl bei allen Fertigpuddings so.
Ich habe aber noch nie vorher einen gegessen, der ohne Kühlung und solange haltbar war.
Ich werde diese wohl in Zukunft ganz meiden.
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ jsigi

Es ist nicht meine Absicht Ratschläge geben zu wollen und können.
Hast Du schon einmal daran gedacht Dein Mittagsmenü in Eigenregie zuzubereiten?

Du könntest die Nachspeise und das Essen so gestalten, dass aus jedem Tag ein Festtag wird.
Ein selbst bereiteter Pudding bekommt soviel Zucker und Zutaten wie Nüsse oder Rosinen ggf. etwas Frucht wie er für Deine Geschmacksrichtung braucht.
Ich esse gerne Kartoffeln, alte Sorten schmecken mir manchmal sogar nur mit Butter.
Nach meiner Vorstellung kann ein Fertigmenü das nicht leisten.
Fachfrauen gibt es hier viele und sie wären bestimmt gerne bereit Dir im Notfall behilflich zu sein.
Einen Versuch wäre es wert.
Vielleicht schreibst Du im nächsten Jahr ein Kochbuch?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Auf YouTube gibt es Kochkurse und -Tipps ohne Ende. Da ist für jeden Schwierigkeitsgrad was dabei.
Vor allem gibt es doch einen hohen Grad von Unabhängigkeit, wenn man selber kochen kann. Ich möchte nicht von so einem Bringdienst abhängig sein.
Wenn man selbst kocht, weiß man, was drin ist und preiswerter dürfte es auch sein.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Man muss aber Lust dazu haben. ICH habe meistens Lust zum Kochen. Aber Jsigi wohl eher nicht, sonst hätte er ja längst anfangen können.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 13.02.2024)
Man muss aber Lust dazu haben. ICH habe meistens Lust zum Kochen. Aber Jsigi wohl eher nicht, sonst hätte er ja längst anfangen können.

Das ist natürlich richtig.
Ich koche sehr gerne und habe eher das Problem, dass das dann auch noch gegessen werden muss ... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe sowas schon öfter gesehen, sogar im Biosektor. Ich denke mal, dass das gar nicht so exotisch und chemisch sein muss, das ist vermutlich schlichtweg vergleichbar mit haltbarer Milch oder Sahne oder Kondensmilch. Das muss ja auch alles nicht gekühlt werden.

Wenn der Pudding komisch geschmeckt hat, war es sicher richtig, ihn nicht zu essen. Es kann ja auch an anderen Dingen liegen, wenn er hinüber ist. So ein leichter Aludeckel kriegt z.B. auch leichter mal was ab, als ein Tetrapak, und wenn das Produkt nicht mehr dicht versiegelt ist, verdirbt es sicher vor seiner Zeit.
Bestimmt kann auch sowas falsch lagern.

Oder der Pudding war zwar in Ordnung, hat aber einfach nicht gut geschmeckt, das ist ja auch noch möglich. Wenn du ihn zum ersten Mal hattest, war er vielleicht einfach nicht dein Geschmack. Aber dann gibt es auch keinen Grund, warum man ihn essen sollte.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 13.02.2024 13:27:25
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ jsigi

Schildere das doch bitte mal dem Bringdienst, bzw. dem Büro dort, was die dazu sagen....

Es gibt viele Menschen, deren Geruchssinn und Geschmackssinn nicht mehr gut funktioniert, die essen dann evt. was verdorbenes...?!

Oder, es gehört wirklich so..?!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 13.02.2024)
Man muss aber Lust dazu haben. ICH habe meistens Lust zum Kochen. Aber Jsigi wohl eher nicht, sonst hätte er ja längst anfangen können.

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 13.02.2024)
Schildere das doch bitte mal dem Bringdienst, bzw. dem Büro dort, was die dazu sagen....

Eine gute Idee. Das werde ich machen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Vanille-Sauce / Vanille-Pudding: selbstgekocht Pudding kochen mit türkischer Gebrauchsanleitung Puddingschnecken: Füllung quillt raus Frankfurter Kranz: gar nicht so schwer zu machen Schnapskuchen: Lecker Rezept Frankfurter Kranz: nach Regine Hildebrandt Apfelkuchen , Der Pudding wird nicht fest ? Eierlikörkuchen: noch ein lecker Rezept