Wie bekomme ich einen Bürostuhlrollen Flecken aus meinem Abendkleid?


Hallo ihr Lieben,

ich bin vor ein paar Wochen mit meinem Bürostuhl über eine Ecke von meinem Abendkleid (oben schwarz und verläuft dann unten lila aus) gerollt und der zarte Stoff hat sich natürlich schön in der Rolle verfangen.
Konnte den Stoff unbeschadet wieder befreien, aber die Bürostuhlrolle hat natürlich einen langen schwarzen Fleck hinterlassen.
Habe schon die forgenden Sachen probiert um den Fleck zu beseitigen aber nichts hat soweit geholfen.
- mit Babypuder bestäubt (für das Öl von der Rolle)
- mit Spühlmittel gewaschen
- mit Zitrone eingerieben
- mit Oxy power bearbeitet und gewaschen
- mit Terpentin vorsichtig versucht auszureiben

Ich hab es auch schon zur Reinigung gegeben aber die sagten, dass sie nicht genau wüssten wie man das am besten rausbekommt und das sie verschiedene Sachen ausprobieren können aber das sie keine Garantie übernehmen wenn sich die Farbe verändert.

Hab es dann erst mal wieder mitgenommen und hoffe nun das mir jemand hier weiterhelfen kann.

Bin wirklich über jeden Vorschlag dankbar.

Bearbeitet von Naango am 23.06.2016 08:10:31


Da wirst du Pech haben, nachdem du schon so vieles erfolglos ausprobiert hast, wirst du es jetzt nicht mehr heraus bekommen- Die Schmiere ist inzwischen im Stoff "verankert"


Wenn es wirklich die "verankerte" Schmiere ist, könntest du versuchen, diese zu lockern durch Einreiben mit Öl, das man dann einziehen lässt und z.B. mit warmem Spülwasser entfernen könnte.
So desolat wie es jetzt ist, würde ich es halt mal probieren. B)


Hallo,

oder mal zu den Profis gehen, also eine Reinigung befragen.
Die haben Mittelchen, an die Du als Normalverbraucher nicht drankommst.

Gruß

Highlander


Ja Schotte, hättest du mal das obrige gelesen :P

Aber ich würde auf alle Fälle das Kleid in eine andere Reinigung bringen, wenn dir es wert ist :pfeifen:

Ich weiß eigentlich nicht warum immer geschrieben wird: die Reinigung kann mir nicht helfen, oder die Sachen werden nicht sauber dem Kunden übergeben


Meine erste Wahl bei Flecken ist immer erst das Stück Gallseife, bevor ich irgendetwas anderes rumprobiere, meist muss ich nämlich gar nicht mehr weiter rumprobieren :P


Du hast schon so viel probiert und nichts hat geholfen. Als Letztes würde ich es auch noch mal, wie Binefant schon schreibt, mit Gallseife am Stück versuchen.

Wenn alles keinen Erfolg bringt, lass dir das Kleid kürzen, je nachdem, welche Länge dir angenehm ist und wenn der Schnitt des Kleides das möglich macht.


Danke für den Tip.
Lebe in Australian und da habe ich leider noch keine Kernseife gefunden.
Werde mir für die Zukunft ein Stück schicken lassen.

Da es in Australien die meiste Zeit recht warm ist wäre das kürzen kein Problem.
Danke für die Idee, daran hatte ich nicht gedacht.

Bearbeitet von Naango am 24.06.2016 01:31:53


Achtung: Kernseife ist nicht Gallseife; es heißt in NL "ossengalzeep").
Gallseife gibt es zwar auch flüssig, aber ich - und andere - habe die besten Erfahrungen mit der Galseife-am-Stück gemacht.
Nun ja, hast du was gelernt für künftige Malheure. ;)
Wenn das Kleid sich kürzen lässt, prima!



Kostenloser Newsletter