Erbrochenes aus Bettwäsche entfernen


Hallo,
Ich weiß, dass es ein bisschen blöd ist aber ich habe das Problem dass ich bei einer Party leider etwas zu viel getrunken habe und in der Nacht brechen musste. Das habe ich erst am nächsten Morgen bemerkt und jetzt möchte ich die Bettwäsche möglichst sauber bekommen ohne dass meine Eltern es bemerken... Daher ist es schwer möglich die Waschmaschiene zu benutzen.
Sorry für die ekelhafte Beschreibung aber ich hoffe ihr könnt mir schnell weiterhelfen.


wo haben schon die ferien angefangen?


ach und das fragst du jetzt um 19 Uhr Abends...

:dftt:


Ferienzeit :dftt:


es ist samstag abend, er oder sie hat vielleicht keine ahnung, was er oder sie jetzt noch mit dem abend anfangen soll, und dann stellt man eben solche fragen. das kommt hier so oft vor, dass es langsam nur noch langweilt, denn es ist ja niemals wirklich lustig oder spannend.

ich erinnere mich an zeiten, in denen man von älteren frauen lesen konnte, die von männlichen teenagern schwanger wurden und alle im umfeld so begeistert waren. oder von kindern, die angeblich geschlagen und vom vater dazu gedrängt werden, reizwäsche zu tragen. da war mehr los. :hihi:

nun ist zeit, die geschichte ein wenig auszuschmücken oder sich im nächsten forum anzumelden. :rolleyes:

Bearbeitet von seidenloeckchen am 25.06.2016 19:38:55


:dftt: und davon bist du nicht aufgewacht????? Das verstehe wer will, ich nicht


Zitat (seidenloeckchen @ 25.06.2016 19:38:02)
es ist samstag abend, er oder sie hat vielleicht keine ahnung, was er oder sie jetzt noch mit dem abend anfangen soll, und dann stellt man eben solche fragen. das kommt hier so oft vor, dass es langsam nur noch langweilt, denn es ist ja niemals wirklich lustig oder spannend.

ich erinnere mich an zeiten, in denen man von älteren frauen lesen konnte, die von männlichen teenagern schwanger wurden und alle im umfeld so begeistert waren. oder von kindern, die angeblich geschlagen und vom vater dazu gedrängt werden, reizwäsche zu tragen. da war mehr los. :hihi:

nun ist zeit, die geschichte ein wenig auszuschmücken oder sich im nächsten forum anzumelden. :rolleyes:

:D Du hast den Billardtisch und die Autositze, die Decke und die abgebrochene Türe der Waschmaschine vergessen ...ob die Haushälterin noch dort arbeitet? :hihi:

an alles erinnere ich mich leider nicht. dafür sind es zu viele menschen, die glauben, wie toll und keck sie sind, indem sie sich bei einem forum anmelden und irgendeine frage stellen, die sie für arg provokant oder aufregend halten. dass die älteren mitglieder bei frag-mutti das alles schon aus dem eff-eff kennen und das auf hundert meilen gegen den wind riechen, können sie ja nicht wissen. :lol:

nun wird der ersteller gewiss entweder anonym oder als gast hier lesen und sich fragen, was er falsch gemacht hat. auf in die nächste runde. :hihi:


Zitat (Binefant @ 25.06.2016 19:46:14)
:D Du hast den Billardtisch und die Autositze, die Decke und die abgebrochene Türe der Waschmaschine vergessen ...ob die Haushälterin noch dort arbeitet? :hihi:

Das war ein Toller Hecht mit toller Unterhaltung.

Für den TE: pack das Zeugs in die Waschmaschine und erkläre deinen eventuell verdutzten Eltern, das Bettzeugs würde müffeln.
Immerhin sei Sommer und die Nächte heiß

Mitlerweile stinkt es schon in der ganzen Bude rofl


... und wahrscheinlich müffelt mittlerweile schon der ganze Ort :lol:

Ferien sind zur Zeit in Niedersachsen, Bremen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen :D


@TolbolnT: Ich würde die Bettwäsche in die Gefriertruhe stopfen (Ihr habt doch eine, oder?). Wenn die Wäsche gefroren ist, rausnehmen und mit einem Hammer das Zeug rauskloppen. Zurück bleiben zwar Flecken, aber vielleicht sind die dann geruchsfrei; sozusagen weggefroren.

Das abgekloppte Zeug kannst du ins Waschbecken schmeißen und heißes Wasser drüberlaufen lassen. Danach ein bisschen Deospray zur eventuellen Geruchsbekämpfung. Falls deine Eltern in der Gefriertruhe etwas suchen, kannst du denen sagen, dass du dich in der Nacht verlaufen und dort versehentlich dein Bettzeug geparkt hast. Eventuell noch übrig gebliebene Flecken kannst du mit einem kurzzeitigen Schnupfen argumentieren. Lecker, oder? Falls dir gerade ein bisschen schlecht geworden ist: Macht nix, immerhin konntest du dich ja auch besaufen :grinsen:

In diesem Sinne sage ich mal verdachtsmäßig: Schöne Ferien! :lol:



Kostenloser Newsletter