Lasur der Fliese platzt ab


Hallo zusammen!

Bereits vor einem halben Jahr platzte an einer Fliese am Rand die Lasur nach und nach ab. Wir haben das damals der Fliesenfirma bzw. den damaligen Handwerkern gesagt und die Fliese wurde ausgewechselt. Natürlich mit dem Kommentar, dass das ja kein Wunder sei, wenn man an der Fliese eine Bodenleiste hätte.

Zur Erklärung: Es handelt sich hier um einen Übergang Wohnzimmer-Eingangsbereich. Wohnzimmer ist mit Parkett ausgestattet, Eingangsbereich gefliest. Dazwischen ist eine Schiene angebracht.

Heute Morgen entdecke ich, dass eine Fliese erneut aufgeplatzt ist. Richtig abbröckelt. Kann das sein? Eine Fliese muss diesen Übergang doch aushalten können?

Ich habe gehört, dass es wohl so Ausbesserungsstifte geben soll, die man verwenden kann. Der Schaden ist nicht allzu groß, aber ich befürchte, dass er sich ausdehnt, wenn ich nichts dagegen mache. Kennt jemand diese Stifte und kann mir darüber berichten, welche gut sind, welche nicht etc.?

Herzlichen Dank und viele Grüße
Manuela

Hallo Manuela,

auch ich habe solche Übergänge mit Schienen in der Wohnung gehabt.

Die Aussage des Handwerkers finde ich etwas seltsam, wieviele Wohnungen haben Parkett und im Badezimmer Fliesen......, oder legt man heutzutage im Bad auch Parkett ?

Überprüfe doch einmal mit einer Wasserwaage, ob die Fliese richtig liegt.

Gerade an Übergängen ist der Boden manchmal nicht ganz so eben, da oft Buckel von alten Bohrlöchern dort sind. Dementsprechend könnte die Fliese dadurch Spannung haben, was sich durch abplatzen der Lasur bemerkbar machen könnte.

Auch die Übergangsschiene würde ich überprüfen, vielleicht ist sie nicht mehr ganz gerade oder hat einen leichten Knick, wodurch Spannungen auf die Fliese kommen und dementsprechend die Lasur abplatzt...

Wenn alles nichts nützt, könnte man evtl. die Schiene mit Silikon einkleben.

Von Ausbesserungen mit irgendwelchen Lacken würde ich Abstand nehmen, man sieht es immer und ärgert sich, obwohl es sehr haltbar ist. Ich habe für solche Aktionen schon mit Lack von einen Modellbauhersteller gearbeitet (beginnt mit REVE..), ich weiss nicht ob ich den Namen hier nennen darf. Die Fa. REVE.. hat auf jeden Fall ein sehr grosses Lackfarbprogramm, die Chance ist dort sehr gross den passenden Farbton zu finden, im Gegensatz zu Firmen in den Baumärkten....

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Ellen


Hallo Ellen!

Vielen Dank für die Nachricht!

Die Firma kenne ich. :D Dann werde ich da einfach mal schauen.

Eben - diese Übergänge sind ja eigentlich nicht soo selten und man braucht ja eine Schiene etc., damit der Übergang auch schön aussieht.

Ich werde es mal mit der Farbe von Reve... probieren und schlimmstenfalls die Fliese wieder auswechseln (lassen) müssen.

Herzliche Grüße
Manuela


Ragt die Schiene über Fliesen und Parkett drüber? Kannst du die Schiene abnehmen und drunter gucken? Vielleicht muss man zwischen Metallschiene und Fliesen einfach ein dünnes "Gummiband" einlegen, damit das Metall nicht auf der Fliesenoberfläche scharbt.


Guten Morgen!

Nein, die Schiene ist gleich auf mit Parkett und Fliesen. Leider kann ich die Schiene nicht rausnehmen, weil darin das Parket eingefügt ist.

Viele Grüße


Hallo.
Parkett besteht aus Echtholz. Das bewegt sich. Fliesen dagegen sind fest. Ist die Leiste überhaupt geeignet, diese beiden Materialien zu verbinden?

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter