Steppbett-Qualität


Hallo zusammen,
gestern habe ich meine Ganzjahres-Steppdecke gewaschen.Nach Pflegeanleitung.
Im Pflegeleicht 60 Grad.
Der Stoff der Steppdecke ist 100%Baumwolle die Füllung Isofill Dracon von Frankenstolz.
Als die die Steppdecke fertig gewaschen war traute ich meinen Augen nicht,auf dem
Baumwollstoff ragen von der Füllung Isofill lauter kleine Fäden heraus.
Hab sie dann in Trockner auf das Programm für Steppbetten 1.Punkt.
Nach dem trocknen immer noch diese Fäden.
Kann das schlechte Qualität sein?
Kann man im Dänischen Bettenlager Steppbetten kaufen,sind diese empfehlenswert?
Bin richtig verärgert.


Hallo Anemonne,

solche Steppbetten werden bei mir mit 40 Grad gewaschen...ich würde es zurückbringen.
Hast du den Block noch?


Zitat (GEMINI-22 @ 03.07.2016 17:21:36)
...ich würde es zurückbringen.
Hast du den Block noch?

Ich auch, obwohl 60° erscheint mir auch ein bisschen hoch.

auf dem Pflegeettiket steht sogar kochfest 95 Grad.Das war mir dannzu hoch.
Halte mich immer an die Pflegeanleitung habe Kopfkissen vom Dänischen da steht auch 60 Grad Pflegeleicht drauf.
40 Grad finde zu niedrig außer es steht im Ettiket.
Also habe ich von daher eigentlich nichts falsch gemacht.


Anemonne, also wenn sogar 95° darauf stand, hast Du wirklich nichts falsch gemacht.
Ab, zurück in den Laden.


sofort umtauschen

man muß heutzutage fast alles reklamieren, weil sehr viel minderwertige ware verkauft wird, leider.

lg


Ganz ehrlich...ich geb auf Pflegeetiketten gar nix, :ach: ich wasche meine Wäsche nach Erfahrung und nach Bauchgefühl und bin noch nie reingefallen.

Aber in deinem Fall : zurückbringen ins d. Bettenlager :rolleyes:


Gemini-22,wenn auf meinem Steppbett drauf steht Kochfest 95 Grad,habe es aber vorsichtiger
Weise auf 60 Grad gewaschen,kann das nicht verkehrt sein.
40 Grad sind mir zuwenig,da mein Mann sehr schwitzt,und manchmal
auch Schweißflecken sind.
Jeder wäscht halt anders.

Bearbeitet von Anemonne am 03.07.2016 21:39:44



Kostenloser Newsletter