Natursteinfliesen mit Antikalk gereinigt...was jetzt?


Hallo. Ich habe meine Natursteinfliesen mit Antikalk eingesprüht und diese haben jetzt hässliche weisse Streifen


Aha
O.K
himm.....ja, das sollte man ja auch nicht machen.
Es gibt spezielles Reinigungsmittel extra für Natursteinfliesen in jedem Baumarkt.
Hol dir son Päckchen, gehe so vor, wie auf der Verpackung beschrieben und wenn du Glück hast,
kannst du vielleicht noch was retten.
Falls nicht, musst die die Fliesen so akzeptieren wie sie sind oder die befleckten Fliesen austauschen.


bevor ich Fliesen auswechsle, würde ich die mit behandeln,auf einen Schwamm wenig Wasser viel Natron in kreisenden Bewegungen abreiben ,danach sofort mit Wasser nachwischen.Wenn eine Besserung sichtbar ist kann man es auch einwirken lassen.Das heißt ,die Fliesen benässen ordentlich mit Natron bestreuen und Frischhaltefolie drauf.

Da kann man nicht viel falsch machen,Natron rauht die Oberflächen nicht an ,daher für mich die schonendste Lösung ,leider klappst nicht immer.
Natürlich gibt's auch noch stärkere Anwendungen,im Baumarkt gibt's Fliesenschleierentferner oder vielleicht hilft Brennspiritus ?
Berichte mal was funktioniert hat. :)


Zitat (frohnatur1 @ 15.07.2016 00:06:38)
bevor ich Fliesen auswechsle

Man muss schauen, ob die Fliesenoberfläche angegriffen ist. Sollte es der Fall sein, hilft kein Mittel.
Entweder man lebt mit den hellen Flecken auf den Fliesen, oder tauscht sie aus.


Kostenloser Newsletter