Kaffee mit Milch Flecken auf Baumwollbluse und Poloshirt

 

Hallo...ich habe auf einer Baumwollbluse und auf einem weißen Poloshirt Flecken von Kaffee mit Milch. Habe sie mit Gallseife und mit ganz normalem Fleckenvorwaschspray behandelt....auch mit einem speziellen Fleckenentferner für Kaffee habe ich nicht Halt gemacht...leider tut sich nichts mit dem Fleck. Meine Mutti meint es kommt durch die Milch...mit den Flecken müßte ich leben...habt ihr vielleicht noch einen Rat für mich??


Hallo,

wenn beide Teile ganz weiß sind, in DanClorix und warmen Wasser einweichen, dann noch mal waschen.

Sonst Kleidung einfärben.


Hallo,
ob es nachträglich hilft bezweifel ich, aber künftig Flecken die Fett enthalten und gleichzeitig farbig sind behandel ich mit Spüli. Stelle gut anfeuchten, etwas Spüli drauf und vorsichtig durchdrücken bis es etwas schäumt. Nicht stark reiben oder rubbeln, denn das kann Beschädigungen am Gewebe hinterlassen.
Einfach dann so wirken lassen. Muss nicht wieder ausgespült werden vor dem Waschen. Wenn man das Teil nicht gleich wäscht, einfach so aufbewahren dass die feuchte Stelle nicht stocken kann.
Meistens verschwindet der Fleck so schon komplett. Sogar bei mit roten Grillsoßen vermischtes Fett liess sich so bisher immer problemlos entfernen. Die Einfärbungen sind dann meistens auch gleich verschwunden.

LG Taita


Probiers doch mal mit Waschsoda .


Wie wendet man waschsoda an?


Zitat (Bronoco @ 18.08.2016 09:55:06)
Wie wendet man waschsoda an?

guck mal hier

Zur Not kann man natürlich Färben, hier hab ich aber nicht immer schöne Ergebnisse erzielt. Beim Waschen und behandeln mit chemischen Mitteln würde ich vorher auf die Pflegekennzeichen schauen: http://reinigung-stark.de/pflegekennzeichen/


Danke dir....aber nur das Poloshirt ist weiß...und beide sind Arbeitskleidung...mal sehen ob es klappt...werde es nochmal mit Spüli versuchen...aber es ist mittlerweile schon sooft gewaschen und nichts ist passiert


Danke...aber ich glaube hat mein Schwiegersohn bereits versucht...aber ich sage es nochmal weiter


Danke das mit dem Spüli werde ich gleich nochmal versuchen...ein Versuch macht kluch


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: