Nähen: Schlingen auf der Stoffunterseite


Schlingen auf der Stoffunterseite

Hallo,
brauche mal eure Hilfe.

Ich nähe gerade völlig unspektakuläre Schals für die Fenster.
Mein Problem ist, dass sich bei meiner w6 n 3300 exklusive, nachdem ich schon einige Bahnen (perfekt) genäht habe, sich plötzlich und ohne ersichtlichen Grund Schlingen auf der Unterseite des Stoffes bilden. Einzige Unterbrechung war die Unterfadenspule. War zwischendurch leer und die habe ich neu aufgefüllt. Habe weder Faden, noch Stoff, noch Einstellung verändert. Habe die Spule auch wieder richtig! eingelegt.
Ich hoffe, jemand kennt das Problem und kann mir helfen.

Gruß


Guten Tag hier bei den Muttis!

Vermutlich hast Du die Spule doch nicht richtig eingelegt, obwohl Du meinst, es richtig gemacht zu haben.
Wenn Du das Spulengehäuse in der Hand hältst, muß sich die eingelegte Spule beim Ziehen am Faden entgegen dem Uhrzeigersinn drehen. Sodann muß der Faden in die Kerbe neben der "Nase" des Spulengehäuses eingelegt werden und dann erst wird die Spule wieder eingesetzt. Hierbei muß die "Nase" des Spulengehäuses genau in der dafür vorgesehenen Kerbe der Spulenhalterung liegen. Dann kannst Du unter leichtem Festhalten des Oberfadens die Nadel von Hand am Rad nach unten drehen und so den Unterfaden hochholen. Dann sollte das Nähen wieder einwandfrei funktionieren.
Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich erklären können und die Näherei kann erfolgreich zu Ende gebracht werden. :daumenhoch: :daumenhoch:


Habe mir gerade die Bedienungsanleitung genau angeschaut und gesehen, daß die Unterfaden- Spule nicht mit den der "normalen" elektrischen Maschinen zu vergleichen ist, denke aber, daß es bei genauer Befolgung der Anleitung keinerlei Schwierigkeiten machen sollte, die Unterfadenspule richtig und auch funktionsfähig einzulegen. Am besten gehst Du alle notwendigen Schritte noch einmal durch, dann wird es sicherlich auch klappen.

Bearbeitet von Brandy am 19.09.2016 13:49:24


Hallo Brandy,

vieln Dank erst mal für die schnelle Antwort.
Es ist mir ja ziemlich peinlich zu gestehen, dass ich genau die erste "Nase", in die der Faden der Spule muss, einfach übersehen habe. Dabei hab ich schon viel genäht. Nur nicht mit dieser Maschine. Aber, vielleicht hilft es ja anderen, die genau wie ich diesen Fehler gemacht haben. Hätte gern ein erklärendes Foto reingestellt, aber.....weiß nicht wie.

Herzlichen Dank nochmal! Hast mir sehr geholfen.

Lilu


Sehr gern geschehen. :-))



Kostenloser Newsletter