Kennt jemand von euch ein Rezept für Polvito?


Wir haben auf Teneriffa ein sehr leckeres Dessert gegessen.
Es heißt Polvito und ich bin auf der Suche nach diesem Rezept.
Kennt es jemand?
Wenn ja , würde ich mich sehr über das Rezept freuen.
Danke Bohne18


Ja, Google kennt da was. Polvito Uruguayo eingeben.
Ich hoffe, du kannst englisch. Erst kommt Text und weiter unten ein Rezept.
Wenn du den richtigen Link anklickst. Kann ihn derzeit nicht einstellen.

Bearbeitet von Highlander am 30.09.2016 09:53:58


Lecker! :sabber:

1 Stück weiche Butter
Knapp 1 Dose Dulce de Leche (500 g)
12 Kekse
500 g Mascarpone
12 weiße Baiser

Kekse in eine Tüte stecken und zerkleinern, raus aus der Tüte und in einer Schüssel mit der Butter gut vermischen. Es sollte nicht pupstrocken, aber auch nicht zu fettig sein (vielleicht die Butter nach und nach zu den Keksen geben).

In ein Dessertglas ö.ä. auf den Boden ca. 1 cm von der Keksmasse einschichten, darauf kommt Mascarpone (wenn du den nicht pur magst, kannst du den auch ein bisschen süßen; vielleicht auch mit ein wenig Milch glattrühren, wenn du magst, dann ist es cremiger). Dann kommt wieder eine Keksschicht, dann wieder Mascarpone. Darauf gebröselt das Baiser, ein paar Brösel von der Keksmasse und wenn du magst ein Klacks Dulce de Leche oben drauf. Für ein paar Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen - fertig! :) Das Rezept kannst du natürlich halbieren (würde ich aber nicht machen :sabber: :D )


Lecker, Frau Wecker :blumenstrauss:

Danke dafür, :sabber: :sabber:


Das sind ja Kalorien pur..... hört sich trotzdem lecker an. Oder deshalb? Wo kriegt man Dulce de Leche in Deuschland? Kann man ersatzweise Milchmädchen nehmen?


Vielen Dank für das Rezept!

Jetzt sollte ich nur noch wissen, was Dulce de Leche ist.


Zitat (Bohne18 @ 30.09.2016 15:59:26)
Vielen Dank für das Rezept!

Jetzt sollte ich nur noch wissen, was Dulce de Leche ist.

Gezuckerte Kondensmilch :D

Gibts das hier nicht als "Milchmädchen" oder so was? Ich meine mich zu erinnern, dass meine Schwiegermutter so was benutzte für ihren Kaffee.


Dulce de Leche ist karamellisierte Dosenmilch. Gibt's in vielen großen Märkten und falls ein russischer Supermarkt in der Nähe ist, auch dort.

Selber machen kann man die auch: 1 Dose "Milchmädchen" 1 Stunde kochen. Also die komplette Dose, nicht vorher öffnen. Daraus wird dann Dulce de Leche. Wenn ich mich nicht irre, gibt's hier bei FM auch ein Rezept dazu. Bitte mal in die Suche eingeben. :-)

Bearbeitet von Wecker am 01.10.2016 18:50:46


Zitat (Wecker @ 01.10.2016 18:47:17)
Selber machen kann man die auch: 1 Dose "Milchmädchen" 1 Stunde kochen. Also die komplette Dose, nicht vorher öffnen. Daraus wird dann Dulce de Leche.

Und was geht in dieser Stunde an Metallen aus der Dose in die Milch über? :o

Bitte nicht antworten - ich wills gar nicht so genau wissen. :wacko:

Vielen Dank, nun sind meine Fragen alle beantwortet.
Jetzt heißt es ausprobieren.



Kostenloser Newsletter