wie bekomme ick haarspray von der kopfhaut


ick habe haarspray auf der kopfhaut und bekomme es nicht mehr weg !! ick habe alles ausprobiert aber es geht nicht weg
und da ick blond bin sieht man das richtig schlimm :o


Das ist jetzt ein Scherz, oder?

Waschen!


Hallo,

ja sag mal, was ist bei dir "alles" ??? ich bin der Meinung, mit Shampoo muss doch das Spray auszuwaschen sein :o

Haarspray ist doch farblos, was siehst du denn da ? :hmm:

P.S. willst du uns veräppeln :wacko:

Bearbeitet von GEMINI-22 am 30.09.2016 14:55:49


das ist kein scherz :labern: das ist schwarz und klebrig und zur info ick wahr grade DUSCHEN !!!


es ist ja auch nicht in den haaren sondern auf der kopfhaut :o


Vielleicht hast Du vergessen, Dir beim Duschen die Haare zu waschen? Und wenn der Dreck, den Du als Haarspray bezeichnest, auch noch schwarz ist, hast Du wahrscheinlich nicht nur dieses Mal vergessen, die Haare auch gründlich und mit Shampoo zu waschen.


ist das euer ernst !!!
ick dusche jeden tag und wasche meine haare auch !!!
was ist das hier eig für ein verein !!
man stellt ne ernste frage und man kommt zu hören ick würde mich nicht richtig waschen und so ein scheiß !! :wallbash:


Hey Tony,

haste vielleicht von Mutti irgendein Kosmetik- Mittelchen benutzt :D

Benimm dich mal ein bissel :ruege:

Bearbeitet von GEMINI-22 am 30.09.2016 15:04:46


Klicki :gestatten:

ausserdem hilft wohl mehrfaches Waschen.

Bearbeitet von Bücherwurm am 30.09.2016 15:07:16

bin 20 :D habe ein normalen job :D bin vereiratet :D habe eine Tochter :D und dan bekomme ick nicht hin meine haare zu waschen ? ist das euer ernst :D und hab nix von mutti bekommen :D also so dumm bin ick nicht :D


dusche jeden tag :D


Warum wundert es Dich, daß die Muttis hier so auf Dein "Problem" reagieren?
Es wäre passend gewesen, wenn Du gleich bei Deinem ersten Posting mal etwas genauer erklärt hättest, welches vermeintliche Haarspray z. B. Du verwendet hast. Dann könnten wir uns besser vorstellen, warum dieses angeblich nicht auszuwaschen ist bzw. mit welchem Shampoo Du die Haare nochmals behandeln könntest.

Auch ein etwas zurückhaltender Ton wäre angebracht und nicht diese unangenehme Gossensprache.


aber gut dan bekommt man keine hilfe hier :sarkastisch: aber man wird eher lächerlich gemacht
ick werde diese seiter nicht weiter empfehlen aber noch ein schönen tag muss dann wohl zum Hautarzt


Gerade habe ich angeregt, daß Du mal mitteilen könntest, welches "Spray" denn zur Verwendung kam!

Aber wenn Du nichts genaueres mitteilen willst, kann Dir auch nicht geholfen werden.
Was willst Du denn dem Hautarzt sagen, wenn er Dich fragt, was Du Dir da auf den Kopf gesprüht hast. Wilst Du ihn auch im Unwissenden lassen oder willst Du ihm sagen, dann Raten sie doch mal, Herr Doktor, iiich sage mal gar nix!!

Bearbeitet von Brandy am 30.09.2016 15:26:23


Vielleicht hat deine Frau eine Idee rofl

Vielleicht hat er auch die Haare gefärbt und es sieht shit aus


Vielleicht hat er/sie ja auch statt des Haarspray das Spray für schwarze Wildlederschuhe erwischt? Immerhin sollen ja nicht die Haare, sondern die Kopfhaut betroffen sein.

Fragen über Fragen??

Aber ich meine, wir werden nichts Näheres mehr erfahren.

Bearbeitet von Brandy am 30.09.2016 18:10:19


Einfach nur Kopfschüttel.......
Tztz..


@TonyT2: ich hab sehr gute Erfahrung mit Natron gemacht. Da ich auch täglich Haarspray benutze und meine Haare mit handelsüblichen Shampoos nicht mehr sauber kriegte und mich täglich über weiße Rückstände in den Haaren ärgerte, bin ich auf einen Tipp mit Natron gestoßen. 1 EL Natron in einem Liter Wasser lösen, in eine Sprühflasche füllen und die Haare klatschnass einsprühen. Einmassieren und 2 min. wirken lassen. Dann das ganze mit silikonfreiem Shampoo auswaschen. Kann sein, dass du es 2-3 mal machen musst. Aber schon nach dem 1. Mal wirst du sichtbaren Erfolg haben. Viel Glück!


ToniT2 hat angeblich vom Haarspray schwarze Kopfhaut und offensichtlich keine weißen Rückstände in den Haaren.



Kostenloser Newsletter