Braucht der Schreibtischstuhl neue Rollen?


Hallo,
in meinem Second-Hand-Kaufhaus habe ich einen ganz neuen und sehr guten Schreibtischstuhl gekauft. Da ich ihn nicht tragen konnte, habe ich ihn (gegen die Empfehlung des Verkäufers) über Kopfsteinpflaster und unterschiedliche Straßenbeläge nach Hause geschoben.
Klar, die Plastikrollen sind jetzt zerkratzt und rollen nicht auf dem Laminat.
Kann ich etwas machen oder muss ich neue Rollen kaufen?


Tja....
Wenn du ihn nur als Schreibtischstuhl verwendest, musst du ihn ja nicht ständig rollen; allenfalls ein wenig hin und her.
Gut, dass er sich auf Laminat weigert - denn der würde das in kürzester Zeit wohl kaputt machen.

Meiner Ahnung nach sind die Rollen hin.

Mir scheint, du hast zwei Möglichkeiten:
1) neue Rollen kaufen.
2) ein großes Stück Teppichboden da hinlegen., wo der Stuhl benutzt wird. - evtl. vorher auf einem vorhandenen Teppich oder Matte ausprobieren, ob er dan noch rollt.


Also ich habe ja auch schon viel alleine nach Hause transportiert----aber einen Stuhl mit Rollen :nene: wenn ich wirklich keine andere Möglichkeit gehabt hätte, dann wäre doch ein Einkaufswagen aus dem Supermarkt noch besser gewesen und hätten die Rollen nicht kaputt gemacht. !

Jetzt würde ich die Rollen austauschen, so was gibt es doch im Baumarkt :pfeifen:



Kostenloser Newsletter