Mandelmilch selber machen III


Hallo. Ich vertrage leider keine Kuchmilch und möchte jetzt auf Mandelmilch umsteigen. Bei DM kann zwar Mandelmilch kaufen, aber die ist mir auf Dauer zu teuer. Deswegen möchte ich gerne Mandelmilch selber herstellen. Muss ich die Mandeln vorher einweichen? Ich meine ich hätte so etwas mal vorher gelesen, dass man alle Nüsse vorher einweichen sollte. Wie lange ist die Mandelmilch dann haltbar? Vielen Dank für Eure Hilfe.


Hallo kleiner Biscuit, hier kannst Du Dich informieren: Mandelmilch selbermachen und hier
Schreib mal, wie es geschmeckt hat. :)

Bearbeitet von Rumburak am 04.11.2016 22:24:35


Ist das wirklich billiger, sie selber zu machen?

Ich weiß nicht, wie man Mandelmilch konkret selbst macht, habe aber ein indisches Curryrezept, für das man Mandeln ca 10 Min. lang in Wasser einweichen und später im Mixer zerkleinern muss. Das Ergebnis ist eine Art schaumige Mandelmilch. Allerdings kommt keine große Menge dabei heraus und man braucht eine knappe Handvoll Mandeln dafür. Die kosten ja auch Geld. Daher weiß ich nicht, ob du mit einem Fertigprodukt nicht doch günstiger fährst.

Bearbeitet von Schelmin am 05.11.2016 10:51:22


Ich mache mir meine Milchersatzprodukte so:

https://www.frag-mutti.de/mandel-reismilch-...stellen-a49565/

Das geht schnell und ist billiger als die gekauften Sorten, aber du bekommst es selbst nicht so homogen hin. Die selbst hergestellte Milch hält sich nur wenige Tage im Kühlschrank.
Aber gerade bei Mandelmilch finde man viele Mogelpackungen auf dem Markt: da gibt es Mischungen mit nur 2 Prozent Mandeln aber 3 Prozent Zucker. Das müsste eigentlich Zuckerwasser heißen.

Wenn ich die Mandelmilch nur in einem Rezept als Zutat brauche, im Kuchen in der Suppe oder im Pudding, dann vermische ich Waser und gemahlene Mandeln erst im Rezept, das geht noch schneller. Zum Beispiel hier:

https://www.frag-mutti.de/kuerbispudding-sc...-orange-a51022/

Bei meinen Rezepten sind es 50g -100g Mandeln auf einen Liter Wasser, Teilweise auch ergänzt durch billigere Körner wie Hafer oder Reis, so dass man auch mit nur 25 g Mandeln pro Liter auskommt. Bei 100g auf 250ml, wie in einem anderen Rezept vorgeschlagen, wird es echt teuer.

Bearbeitet von Mafalda am 05.11.2016 11:53:27


Lohnt sich das? Hat wer ein report?



Kostenloser Newsletter