Spiegel putzen, aber wie?

 

Hallo Leute,

ich muss öfter mal den Spiegel im Bad reinigen. Leider sieht das Ergebnis nie so gut aus. :angry:
Habt ihr Tipps für mich? :rolleyes: :rolleyes:

Wäre sehr dankbar.

Gruß Laura


Ajax Glas und Flächen und ein Mikrofasertuch, am besten ein Geschirrtuch von Vileda. Keine Schlieren, keine Fusseln...


Zitat (Isamama @ 10.11.2016 21:58:48)
Ajax Glas und Flächen und ein Mikrofasertuch. Keine Schlieren, keine Fusseln...
Ein Mikrofasertuch aus dem Discounter, nur mit klarem Wasser, nebelfeucht.
Weniger ist mehr. :)

Ein Schuss Spiritus ins Wasser geben und mit einem Fuselfreien Lappen (leicht Feucht) den Spiegel putzen.


Spiritus (oder Fensterklar; ist eigentlich dasselbe, weil meist Spiritus drin ist, nur viel teuer :P ) eigentlich nur, wenn Fettfinger o,ä. drauf sind. Sonst genügt klares Wasser. :blumen:


Hallo,
ich gebe immer ein paar Tropfen Spüli ins Wasser. Normales Mikrofasertuch für die feuchte Reinigung. Anschliessend mit einem glatten Mikrofaser trockenwischen. Meistens reicht leichtes Abwedeln... die Restfreuchte trocknet sofort weg und es gibt keine Streifen.
Sollten sich auf dem Badezimmerspiegel Reste von Haarspray befinden, vorher mit Rasierschaum einreiben und mindestens 15 Minuten einwirken lassen. Danach wie oben beschrieben fortfahren...
Beil Kalk von Wassertröpfchen dagegen mit Klarspüler für die Spülmaschine einreiben. Die Gel-artige Konsistenz tropft auch nicht herunter. Ebenfalls ca. 15 Minuten einwirken lassen und dann wie oben beschrieben nacharbeiten.

LG Taita


Danke für die ganzen gute Tipps :)


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: