Holz pflegen


Hallo ihr lieben =)

Ich möchte dem Holz meiner Schränke und Türen gerne etwas gutes tun und würde sie gerne pflegen, allerdings weiß ich nicht genau mit welchen Mittelchen.
Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

Ich würde mich wahnsinnig freuen !!!

Liebe Grüße

Corinna


Hallo,my-wonderworld,Herzlich willkommen hier! :blumen:

Ich nehme für meine Holzmöbel ganz normale Möbelpolitur.Gibt es in hell und in dunkel.ich habe Kiefernholzmöbel,also nehme ich die helle...
Hoffe,ich konnte dir weiterhelfen.


Wenn du deine Möbel normal pflegen willst, würde ich so vorgehen wie von Pompe beschrieben.

Für eine grundlegende Aufarbeitung kann ich dir aus eigener Erfahrung dieses Mittel empfehlen.
Damit habe ich in einem Arbeitsgang Omas :wub: 80 Jahre alten eichenen Kleiderschrank wieder richtig schön hingekriegt.
Er ist seitdem (das ist auch schon wieder rund 20 Jahre her) das schönste Möbelstück in meiner Wohnung.


Ich habe schwarz gebeizte Eichenmöbel aus 18hundertschnee, von meinen Eltern übernommen. Diese Möbel habe ich jahrelang mit Möbelpolitur "gepflegt". Natürlich nicht zu oft, aber doch alle paar Monate, zum Auffrischen.

Bis ich einen grauen Schleier auf dem Holz bemerkte. Ein Möbelrestaurator und danach noch ein Schreiner rieten mir dringen von der Möbelpolitur ab. Nur nebelfeuchtes Abreiben, Staubwischen.

Dem Rat folgt ich .

Seit einiger Zeit benutze ich so einmal im Jahr das Mittel von Jeannie, war auch die Empflehung einer Möbelschreinerei. Das ist sehr gut. Aber diese Pflege braucht man wirklich nur ein, allerhöchstens 2 mal im Jahr.

Staub wischen nur mit nebenfeuchtem Tuch, nicht nur bei schwarzen Möbel angesagt.


Für die Grundreinigung haben wir Holzpolier- und Plfegemittel Golden Oil mit reinem Orangenöl genommen. Leider nur in englisch gefunden

Ansonsten ganz normale Möbelpolitur


Zitat (ursula @ 22.11.2016 22:49:06)
Seit einiger Zeit benutze ich so einmal im Jahr das Mittel von Jeannie, war auch die Empflehung einer Möbelschreinerei. Das ist sehr gut. Aber diese Pflege braucht man wirklich nur ein, allerhöchstens 2 mal im Jahr.

Das Mittel habe ich nur ein einziges Mal angewendet, wie gesagt vor ca. 20 Jahren, mehr war nicht nötig.
Seitdem wird der Schrank nur noch regelmäßig "gestaubwischt" und 2mal im Jahr nebelfeucht abgewischt.

Möbelpolitur verwende ich selbst gar nicht.
Meine anderen Schränke reinige ich regelmäßig nebelfeucht mit einem Mikrofasertuch und Spül(i)wasser.