Handgewaschene Wollpullover getrocknet - Pullover ausgeleiert


Ich habe mehrere handgewaschene Pullover, die ich zum Trocknen über Bügel gehängt habe. Da das Wasser schwer war, sind die Pullover jetzt sehr lang gezogen. Wie bekomme ich die Fasern wieder gestaucht und wie kann ich das für die nächste Male verhindern.

Vielen Dank für eure Antworten


Wie du die langgezogenen Pullis wieder hinbekommst, weiß ich leider nicht.

Aber handgewaschene Pullis sollten liegend getrocknet werden. Ich rolle meine immer erst mal in Handtücher ein, damit beschleunigst du den Trockenvorgang erheblich..


Ich würde die Pullis noch mal in's Wasser legen und dann liegend trocknen. Vielleicht ziehen sich die Fasern dann wieder zusammen. Eine Garantie dafür gibt es aber nicht.


Zitat (tante ju @ 22.01.2017 12:17:54)
Aber handgewaschene Pullis sollten liegend getrocknet werden. Ich rolle meine immer erst mal in Handtücher ein, damit beschleunigst du den Trockenvorgang erheblich..

Jeep, so habe ich es früher mit den Nylon`s gemacht. Die konnte man kurz darauf anziehen. Danke für die Erinnerung. :)
Es gibt wohl auch Pullovertrockner, so ähnlich, wie beim Dörrautomat in Etagen. :D

Hier mal ein so ein Einfacher und mit Zwei Etagen

Die Pullis, vor dem Einrollen ins Handtuch, oder danach, wenn du sie liegend ausbreitest, noch in die Breite ziehen, so dass sie die ursprüngliche Form wieder haben. Das müsste klappen. Viel Erfolg.