woher kommt der Blauschleier bei Sonne auf geputzt

 

woher kommt der Blauschleier bei Sonne auf geputzten Glasscheiben?

Hallo Leute,

ich habe viele viele Glasscheiben, putze sie aber nur sehr selten.

Nach längerer Zeit
(vielen Monaten, genau habe ich das noch nicht ermittelt)
schimmern die Glasscheiben bläulich und zeigen auch einen nebelartigen Schleier-Effekt
wenn die Sonne *schräg* auf die Scheiben fällt !!!

Kennt jemand dieses Phänomen
oder kann mir sagen woran das liegt ?

Äh.... Möglicherweise sind sie schmutzig?

Sorry. Willkommen bei uns :blumen:


Könnte am Glas liegen. Ich habe das bei meinem Scheiben noch nicht beobachtet.


Zitat
Blauschleier bei Sonne auf geputzten Glasscheiben


Zitat
Nach längerer Zeit
(vielen Monaten, genau habe ich das noch nicht ermittelt)


äh was denn nun? frisch geputzt oder dreckig nach Monaten?

Wohnst Du an einer vielbefahrenen Straße? Dann dürfte das Autodreck sein. Ansonsten sind es die vielbeobachteten Naturgardinen... auch Dreck genannt :hihi:

Handelt es sich bei den Scheiben um Isolierglasscheiben? Wenn die blau angelaufen sind, spricht man auch davon, dass sie "blind" geworden sind und das kriegt man nie wieder weggeputzt. Solange es nicht stört ist es aber auch nicht weiter dramatisch finde ich.

Nach 12 bis 40 Jahren passiert das bei solchen Fenstern, weil die Luft im Zwischenraum feuchter wird. Für bessere Isolierung lohnt sich eine Isolierung meist weniger, sondern eher ein Neukauf modernerer Fenster mit Wärmeschutzverglasung. Vor allem wenn du zusammen mit deinen Nachbarn gleich mehrere Fenster kaufst;)