Flecken auf Wildlederjacke durch Weichspüler?


Im Internet stand, dass ich meine wildlederjacke in der waschmaschine bei 30 Grad waschen kann. Nun habe ich das Waschmittel und Weichspüler in die trommel gefüllt und nach der wäsche waren da die flecken überall vom Weichspüler darauf. Wie kriege ich die wieder raus????


Hilfreichste Antwort

bei mir hat das geklappt, mit wildlederjacke waschen, aber ohne weichspüler.


Hallo, guten Tag

Vielleicht solltest Du die Jacke nochmal waschen, aber ohne Waschmittel und vor allem ohne Weichspüler! Eine andere Idee habe ich leider nicht, aber vielleicht haben andere Muttis noch die ultimative Idee zu Deinem Problem.

Wobei ich mich - ehrlich gesagt - erst gar nicht auf die Aussage im Netz verlassen hätte, die Jacke überhaupt selbst zu waschen. Aber das hilft Dir natürlich jetzt nicht mehr.


Das würde sogar hier auf Frag Mutti bestätigt, deswegen war ich mir sehr sicher und viele haben diesen tipp unterstützt..
Habe die jetzt auch nochmal gewaschen und die flecken sind immernoch zu sehen


Möglicherweise ist an den Stellen jetzt die ursprüngliche Farbe weg? Hast Du mit Pulver gewaschen? Wenn ja, mit welchem? Normales Waschpulver enthält Bleichmittel und könnte demnach vielleicht die Flecken verursacht haben. Dann kannst Du nur noch versuchen, die Jacke in eine professionelle Lederreinigung zu bringen und darauf hoffen, daß man dort die Flecken entfernen kann.
In einer Lederreinigung werden im Reinigungsverlauf die Teile immer auch entfärbt und wieder neu eingefärbt.
Allerdings wird dieses Procedere nicht ganz billig. Ich denke, Du mußt mit 80 bis 100 € rechnen.


Also ich glaube es liegt nicht am waschmittel, weil als ich am anfang den weichspüler drüber gekippt habe, ist es schon so dunkel eingegangen und genau diese Flecken sind da immernoch, ich kann gerne morgen früh ein Bild hochladen


Dann wirst Du wohl so, wie ich geschrieben hatte, verfahren müssen. Also Lederreinigung!


bei mir hat das geklappt, mit wildlederjacke waschen, aber ohne weichspüler.