Was tut man gegen Regenflecken auf der Strumpfhose?


Hallo. Ich habe folgendes Problem. (meine Kollegin im Übrigen auch)
Wir fahren beide regelmässig mit dem Rad zur Arbeit und tragen häufig dabei Kleider mit Strumpfhosen. Es kommt ab und zu vor, dass wir in den Regen kommen. Dabei entstehen lästige Flecken vom Regen auf der Strumpfhose. Die gehen auch beim Waschen nicht mehr weg. Die Strumpfhose (und manchmal waren sie sehr teuer) ist ruiniert. Gibt es da vielleicht einen klasse Mutti-Trick? Bzw. Woher kommen denn diese Flecken? Die entstehen ja beim Waschen auch nicht.
vielen Dank.


Hallo!

Aus welchem Material sind denn die Strumpfhosen? Nylon? Wolle? Wollstrümpfe würde mit einem Fleckenmittel vorbehandeln, Nylon: neue kaufen.

Woher die Flecken kommen entzieht sich meiner Kenntnis. Vielleicht ist der Regen bei euch besonders schmutzig?! :D


Der Regen spritzt auf die verschmutzte Straße, verbindet sich dort mit dem Dreck und spritzt als Dreckfleck an die Strumpfhosen.
Bei hellen Hosen wird es sehr schwierig, dort lassen sich diese Schmutzflecken schlecht entfernen. Aber probiere es ruhig damit, ein Fleckenmittel aufzutragen und sie dann zu waschen.
Gleiches würde ich bei allen anderen Materialien versuchen. Ich stecke meine Strumpfhosen in ein Wäschenetz, gebe einen Fleckentferner für Buntes mit zum Waschmittel und ab in die Waschmaschine.


Hallo....
nun, die Flecken sind keine "Schmutzflecken" sondern entstehen auf den Oberschenkel Oberseiten, da wo der Regen direkt von oben drauf regnet. Und die Flecken sind wie heller...als ob das Garn angegriffen wäre...aber wir können uns nicht vorstellen, dass der Regen hier so sauer sei.

LG und Danke


Hallo,

warum zieht ihr euch auf dem Radl keine Hosen an, dann im Büro/Schule umziehen?..

Auf dem Rad regnet es auf deine Oberschenkel ? :hmm: na, das habe ich ja noch nie gehört, obwohl ich auch schon ein paar Jahrzehnte auf dieser verrückten Welt lebe :lol:


Zitat (_franziska @ 11.04.2017 12:02:26)
Hallo. Ich habe folgendes Problem. (meine Kollegin im Übrigen auch)
Wir fahren beide regelmässig mit dem Rad zur Arbeit und tragen häufig dabei Kleider mit Strumpfhosen.

Kleider mit Strumpfhosen. Und dann das;
"Hallo....
nun, die Flecken sind keine "Schmutzflecken" sondern entstehen auf den Oberschenkel Oberseiten, da wo der Regen direkt von oben drauf regnet."


Hm. ich bekomme ein Kopfkino, das weder Instagram noch Facebook durchgehen lassen würde. :o :o

Danke dahlie, das du dich als fleißige Radfahrerin auch über diese Aussage gewundert hast :o

hier will uns jemand arg veräppeln :ach:


Zitat (_franziska @ 28.04.2017 17:14:31)
Hallo....
nun, die Flecken sind keine "Schmutzflecken" sondern entstehen auf den Oberschenkel Oberseiten, da wo der Regen direkt von oben drauf regnet. Und die Flecken sind wie heller...als ob das Garn angegriffen wäre...aber wir können uns nicht vorstellen, dass der Regen hier so sauer sei.

LG und Danke

Wie kurz ist das Kleid, welches Du beim Radfahren trägst? :lol:

Erm... Man sitzt auf dem Rad. Die Oberschenkel sind mehr oder minder waagerecht, also dem Regen ausgesetzt. Beim Radeln zieht sich der eine oder andere Rock scgon mal etwas hoch oder wird verweht. Es ist also total logisch, dass da regen drauf tropft...

Egal. Mal zur Problemlösung... Ich kenne das Problem. Wenn es eine schwarze/dunkelblaue Strumpfhosen sind, einfach mal mit Wäschefarbe in der WaMa laufen lassen. Mehr als ruinieren kann man sie nicht :)


Können die Flecken entstehen, wenn das "Kleid" - Cambrias Erwägung folgend - wieder zurückklatscht auf besagten Oberschenkel? Also vom Kleid stanmmend, das aufgeweicht wird durch den nassen Oberschenkel. :unsure:
Oder die Strumpfhose färbt ab... wie sieht den dein Oberschenkel danach aus?

Der Vorschlag, beim Rad fahren lieber eine Hose rüberzuziehen ist wohl noch das Beste.

Noch was: Wenn diese Flecken nur auf dem Oberschenkel sind, dann sieht sie doch niemand- weil du ja darüber dein Kleid trägst.


Zitat (dahlie @ 28.04.2017 21:48:35)
Wenn diese Flecken nur auf dem Oberschenkel sind, dann sieht sie doch niemand- weil du ja darüber dein Kleid trägst.

Muß gerade an das Kleid meiner Nichte denken, da war beim Gehen/Stehen nur noch der Po bedeckt. :D

Dann wars kein Kleid sondern ein Longshirt. :D


Zitat (dahlie @ 29.04.2017 00:25:36)
Dann wars kein Kleid sondern ein Longshirt. :D

:no:

Eventuell Waschmittel wechseln!!!

Mir ist ein dasselbe Problem bei meinen Strumpfhosen aufgefallen. Und erst seit ich das Waschmittel Perwoll 3D renew verwende. Vielleicht greift das die Substanz der Nylons an und die im Regen enthaltenen Dreckpartikel reagieren damit und ruinieren die Strumpfhose. Ich werde auf ein andres Waschmittel umsteigen. Ich trage sehr viel Strumpfhosen. Hauptsächlich Nylons. Oft mit Hotpants und fahre damit auch Rad. Diese Flecken sind erst vor paar Monaten zum ersten Mal aufgetreten. Und erst seit paar Monaten verwende ich das Perwollwaschmittel.
Ich weiß nicht ob die TE das hier noch erreicht aber vielleicht hilft es jemand anderem.

Die Beiträge der andren Damen hier sind zum Teil ganz schon albern und unhilfreich.


Achja und bevor ich es vergesse:
Waschmaschinenfarbe bringt ausschließlich nur bei Baumwolle etwas. Alle andren Materialien nehmen die Farbe nicht an (Synthetics) oder werden davon angegriffen (Wolle, Seide).