Neue Waschmaschine stinkt: Neue Waschmaschine dünstet extrem aus


Hallo,

ich hab ein grosses Problem. Hab mir eine neue Waschmaschine gekauft (AEG Lavamat).
Diese dünstet auch noch 20 Wäschen derart schlimm aus dass ich jetzt ziemliche gesundheitliche Probleme habe.
Der Laden will sie nicht zurücknehmen und der Kundenservice meint das vergeht irgendwann, ich glaube nicht mehr dran. Habe mich jetzt umgehört und von vielen gehört dass sie auch diese Probleme mit den neuen Maschinen haben.

Ich vin so verzweifelt dass ich soweit bin dass ich mir ne andere kaufen will.

Hat jemand ähnliche Probleme? Hat jemand eine neue gekauft und dieses Problem nicht?

Auch stört mich die ultralange Waschzeit von 3 Stunden und der niedrige Wasserstand. Ist ne Katastrophe, Waschmittel geht nicht raus, Wäsche zu Teil noch trocken.
Habe hier auch schon einiges dazu gelesen.
Gibt es noch Maschinen mit mehr Wasserverbrauch und kürzerer Waschzeit?

Habe hier einige Beiträge gelesen, z.B. von Tempelritter (gibts dich noch, hast du eine Lösung gefunden?), aber keine Lösungen.

Freue mich über jeden Tipp

Danke und Grüsse
Silberblume


Liebe Silberblume,da du ja noch Garantie auf die Neue AEG-Maschine hast,würde ich darauf drängen,das
der Kundendiens sich die Maschine anschaut.
Und eventuell austauscht.
Das mit den langen Waschzeitenist bei allen Maschinen so.Bei AEG weiß ich aber das du die Zeit
zwei mal verkürzen kannst.
Und normalweise den Wasserstand erhöhen kannst mit der Wasser-Plustaste.Lese mal in deiner Gebrauchsanweisung,da müßte alles genau beschrieben sein.
Was für Gesundheitliche Probleme hast Du?
Und beim Waschmittel eifach weniger dosieren.
die Neuen Maschinen brauchen nicht mehr soviel Waschmittel zum waschen.
Das mußt du ausprobieren.
Was du noch machen könntest ein Maschinenreiniger bei 90 Grad ohen Wäsche durchlaufen lassen.
Vielleicht hast du Glück.Und beim Kundendienst nicht abspeisen lassen.

Bearbeitet von Anemonne am 14.04.2017 19:53:57


Liebe Anemone,

schnön dass du dich meldest.

ich hab sie leider bei Saturn gekauft(nie wieder, sehr unkalent).
Der Kundendienst war bei mir, hat die Maschine aufgemacht, durchgemessen und meinten mehr könnten sie nicht machen. Könnten auch nicht warten bis die Maschine aufgeheizt ist bis man es riecht.
Hatte gefragt ob sie nochmal kommen können und ich die Maschine ne Stunde vorher starte damit sie mitbekommen wovon ich rede.
Er wollte sich erkundigen und meinte sein Chef hätte gesagt das könnte nur am Lack auf dem Motor liegen, das vergehe irgendwann. Es riecht auch extrem nach Lösungsmittel, aber auch nach Gummi.
Ich soll jetzt nochmal ne Woche jeden Tag die Maschine anmachen und dann nochmal anrufen.
Hab aber das Gefühl sie nehmen mich nicht ernst.

Ich hab Kopfschmerzen, starken Husten mit viel Schleim, Schwindel, Atemnot und Schmerzen in der Nierengegend. Ich glaub nicht dass soviel Ausdünstung normal ist.

Ich hab nur ne verkürzenTaste, braucht aber trotzdem 2,5 Stunden. Und man kann nicht mehr Wasser sondern nur Extraspülgang einstellen.

Und ich nehme ein Waschmittel von einem Bioanbieter und davon sehr wenig.


ich würde trzdem beim Kundendienst nicht locker lassen.Es kann nicht sein das der Techniker zu Dir sagt
er könne nicht so lange da bleiben.
Das stimmt so nicht bei meiner Maschine war auch mal was und der Techniker war knapp2.Stunden da.
Hat die Maschine aufheizen lassen und gemessen.
Das mit den Waschmittelrückständen liegt manchmel auch am Waschmittel selber.
Probiere mal ein anderes aus.Vielleicht hilft es.
Und die 2,5 Std sind eigentlich normal.Da wirst du keine andere Maschine mehr finden.
Die waschen alle so lange und mit wenig Wasser.
Dann versuche es mit Extra-Spültaste.
Und ich würde jeden Tag beim Kundendienst anrufen wäre mir egal.
Dann drohe mit dem Anwalt od. Verbraucherschutz.
Sonst müßten Sie die Maschine austauschen.
Viel Glück Silberblume.


Wenn die Mängel so gravierend sind, würde ich auch am Ball bleiben. Das ein Neugerät etwas riecht ist normal, aber nicht noch nach zig Wäschen. Lass dich nicht abspeisen.


Ich danke euch,

ich versuche es weiter. Bin morgen bei der Verbraucherzentrale mich nach meinen Möglichkeiten zu erkundigen.

Hab in meinem Heilteeladen von dem Besitzer gehört dass er in letzter Zeit von vielen gehört hat dass sie die selben Probleme hatten. Also mit den extremen Ausdünstungen.

VG Silberblume