Hat meine Waschmaschine einen Flusensieb? Siemens Siwamat XM 1460

Ich bin mir nicht sicher, ob es sich hier um einen richtigen Flusensieb handelt, er möglicherweise aber auch defekt ist, da ich keinen Sieb darin sehen kann. Ich verstehe nicht, wie hier etwas gesiebt werden soll. Oder könnte es sein, daß meine WaMa gar keinen Flusensieb hat, wie es bei neueren Modellen wohl gelegentlich der Fall zu sein scheint?

Ich versuche, noch ein Foto anzuhängen, damit klar ist, wie das Teil aus meiner WaMa aussieht – hoffentlich gelingt das.

Wäre sehr froh über Hilfe – Danke!
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hilfreichste Antwort

Zitat (ZZZZZZZZZZ, 21.05.2017)
Ich versuche, noch ein Foto anzuhängen, damit klar ist, wie das Teil aus meiner WaMa aussieht – hoffentlich gelingt das.
Fotos kann man hier erst ab 20 Beiträge reinstellen ZZZZZZZZZZ.

Das Flusensieb, das in meiner WaMa steckt, hat in Wirklichkeit auch kein richtiges Sieb, sondern eine Art Boden, der eher einem Gitter ähnelt, in der sich durchaus Flusen usw. sammeln können.
War diese Antwort hilfreich?
Tipp: Bedienungsanleitung lesen!

Es heißt übrigens DAS Sieb. Es ist nicht männlich, sondern sächlich
War diese Antwort hilfreich?

Die Neuem Maschinen haben ein anders Flusensieb,wie die Alten.Es sammelt sich trozdem alles an Flussen an in den Neuen.

War diese Antwort hilfreich?

Danke! Kann mir das gerade noch nicht gut vorstellen: wie können sich darin Flusen sammeln, weil da ja wirklich kein Sieb ist. Wohin geraten die Flusen dann?

Hier kann man glaube ich keine Fotos uploaden, deshalb habe ich es mal auf einen Blog geladen, vielleicht funktioniert ja das:*** Link wurde entfernt ***

Ich bin mir halt nicht sicher, ob das vielleicht einfach eine Halterung sein könnte, und ein Sieb erst eingesetzt werden muß. Danke noch einmal…
:rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Ich muß wohl versuchen, das Teil zu beschreiben: mit dem Gewinde wird im Grunde genommen nur ein runder Boden eingedreht, der durch 2 trennende Kunststoff-"Stäbe" zum nach außen liegenden Schraubverschluß etwa 5 cm Abstand hält. Da ist kein Sieb, es könnte auch eine Halterung sein. Kann ich das irgendwie herausfinden?

Und, nein: in der Bedienungsanleitung steht nichts dazu. Ein Flusensieb wird ohnehin nicht erwähnt.

Hoffentlich weiß jemand weiter, Dankeschön…
:)

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (ZZZZZZZZZZ, 21.05.2017)
Ich versuche, noch ein Foto anzuhängen, damit klar ist, wie das Teil aus meiner WaMa aussieht – hoffentlich gelingt das.
Fotos kann man hier erst ab 20 Beiträge reinstellen ZZZZZZZZZZ.

Das Flusensieb, das in meiner WaMa steckt, hat in Wirklichkeit auch kein richtiges Sieb, sondern eine Art Boden, der eher einem Gitter ähnelt, in der sich durchaus Flusen usw. sammeln können.
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank, Backoefele!

Der Boden des eingeschraubten Teils ist bei mir nicht sieb- oder gitterartig, sondern einfach eine runde Kunststoffplatte. Habe ein wenig nach Ersatzteilen im Internet geschaut, leider habe ich kein wirklich gut erkennbares gefunden, aber konnte auf den gefundenen Abbildungen kein Gitter oder Sieb erahnen. Es sieht also auch dann nicht nach einem Gitter oder Sieb aus. Vermutlich ist das Teil da bei mir so schon richtig, sichergehen kann ich halt nicht.

Leider kann ich hier auch kein Bild verlinken, die Links werden gelöscht. Danke auch für den Hinweis bzgl. der 20 Beiträge. Falls ich eines Tages so weit sein sollte, kann ich meine Frage ja noch einmal aktualisieren… :D

Danke!

War diese Antwort hilfreich?

Hi, also meine

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (chippy, 22.05.2017)
Hi, also meine Waschmaschine hat ein gitterartiges Teil, aber da hängen so gut wie nie Flusen drin.
Da gebe ich dir Recht, ich habe anfangs öfters nachgeschaut, aber jetzt kontrolliere ich auch nur zwei, dreimal (höchstens) im Jahr.
War diese Antwort hilfreich?

Danke, das werde ich jetzt mal versuchen. Wenn ich eine Antwort oder eine Auflösung bekomme melde ich mich wieder.

War diese Antwort hilfreich?

Bei meiner Waschmaschine sieht das Flusensieb genau so aus wie bei dir.
Ich habe es gestern zum aller ersten mal seit ich die Maschine besitze (ca. 7-8 Jahre) das Flusensieb rausgeholt.

Da war weder eine Fluse drin, noch eine Centmünze oder sonstiges.
Also entweder verfehlt das Teil seine Aufgabe, oder aber der Dreck sammelt sich woanders in der Maschine.
Oder es liegt einfach daran, dass ich alle Taschen gründlich leere bevor ich etwas in die Maschine stecke.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Hutzibuh, 23.05.2017)
Oder es liegt einfach daran, dass ich alle Taschen gründlich leere bevor ich etwas in die Maschine stecke.
:daumenhoch: So mache ich das auch Hutzibuh.

Vielen Dank für die Rückmeldung @ZZZZZZZZZZ :gestatten:

Bearbeitet von Backoefele am 23.05.2017 20:12:16
War diese Antwort hilfreich?

Das war ja wohl nicht nötig, oder? :labern:

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (BirgitS234, 28.05.2017)
Das war ja wohl nicht nötig, oder? :labern:

Du sprichst in Rätseln. :unsure:
War diese Antwort hilfreich?

Meist findest Du auf der Vorderseite der WaMa, rechts oder links unten, ne Art Klappe. Mach auf und Du kannst das, was man Flusensieb nennt, rausdrehen. Einmal pro Jahr checken reicht aber völlig :D

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage