Was tun bei schlechten Geruch


Moin,

Folgendes: jahrelang hatte ich keine Probleme mit dem Geruch meiner Wäsche. Nun war es so das ich seit ein paar Wochen festgestellt habe das meine Wäsche nach dem waschen einfach nicht mehr gut roch. Mein erster Gedanke war das die rund 15 Jahre alte Waschmaschine es einfach nicht mehr tut.

Also losgerannt und eine neue Waschmaschine gekauft von Siemens. Das Gerät einmal durchlaufen lassen und dann dienender Maschine mit Wäsche. Meistens Wasche ich Hemden und Shirts und Shorts die ich nur einen Tag getragen habe. Also lief nur ein schnellwaschprogramm mit 40 grad durch.

Ganz freudig erwartend roch ich an der Wäsche und war enttäuscht. Gleiches Ergebnis.

Nun weiß ich auch nicht mehr weiter woran das liegen könnte. Ich benutze immer Flüssigwaschmittel von Persil und Weichspüler von Lenor.

Jemand Tipps Ideen was ich machen kann ?


Hört sich jetzt doof an, aber hier gibt es so viele Themen mit müffelnder Wäsche, gib doch bitte mal muffige Wäsche oder ähnliche Begriffe oben rechts in das Suchfeld (benutzerdefinierte Suche = google Suche hier auf Frag-Mutti beschränkt) ein und lies dir die ganzen Themen mal durch. Falls dort keine Lösung für dich zu finden ist, kannst du dich ja an eins der Themen dranhängen und nochmals nachfragen.

Das Vorgehen hilft, hier ein wenig Übersicht zu halten, es macht keinen Sinn, drölfzig Threads mit müffelnder Wäsche und immer denselben Tipps vorzuhalten :)


Im Forum und bei Google findest du einige Tipps. Kann an der Maschine, aber auch am Abwasser bzw. an der Kleidung liegen. Fachmann fragen oder neu waschen.

VG