Was leckeres mit Blätterteig?!?


Hallöchen zusammen!!

Ich mache mir gerade Gedanken was ich morgen kochen könnte....und da ist mir Blätterteig eingefallen. Da hätt ich so`n Hunger drauf!!! :sabber: :sabber:

Ich hab was gedacht mit Schäfskäse o.ä.

Vielleicht hat ja jemand ne Idee?!? Bin leider ne blutige Anfängerin was das Kochen angeht :heul:

.....freu mich auf Antworten

Liebe Grüße

Daniela


guck mal hier bis zum 14-ten Beitrag runterscrollen, kann ich nur empfehlen, schmecken genial.


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 14:27:47


Ich mache gerne Würstchen in Blätterteig mit Käse und Schinken und dazu Salat


Ich gerne Äpfel, Rosinen und Zimt.
Und wenn es fertig ist mit Puderzucker bestreuen.


Blätterteig mit Spargel,gekochtem Schinken und Käse überbacken :sabber:

DAS SCHMECKT!!!!!!

Gruß
Mutti1966


Es ist zwar keine Hauptspeise, aber wenn unerwarteter Besuch kommt und ich nichts zum Knabbern zu Hause hab (kommt selten vor B) ), dann nehme ich TK-Blätterteig und schneide den in Streifen. Darauf gebe ich dann verschiedene Gewürze, z.B. Pizzagewürz, Paprikapulver,... Und backe sie im Backrohr bis sie knusprig sind. Schmeckt lecker und ist schnell gemacht.


Also mein Liebling macht öfter Bockwurst im Schlafrock, super freu mich jedesmal drauf - lecker.

:sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

Bearbeitet von Chuppatups am 30.03.2006 00:08:08


Für eine Fete - Fingerfood - mach ich gerne Piroschkis. Hackfleisch nach Geschmack würzen, in kleine Blätterteigdreiecke packen, die Teigtaschen mit Eigelb bepinseln, nach Geschmack Kümmel drauf (ich mag das gerne), ab in den Ofen. (180 Grad). Wie lange? Keine Ahnung. 10 Min. oder so. Immer mal gucken. Wenn der Teig aufgegangen und goldgelb ist, sind die Piroschkis fertig. lecker.


Also, ich brate immer Zwiebeln und Knobi in Olivenöl an, dann Spinat dazu (geht auch gut mit TK) und kräftig würzen. In kleine Blätterteigvierecke packen, Schafskäse, Mozzarella oder Gouda (oder iiirgendein Käse) mit rein, zuklappen (>Dreieck), einpinseln und ab in Ofen. Lecker!

Kann man auch prima mit auf Partys nehmen!

(TK-Spinat allerdings vorm einpacken abtropfen lassen, sonst matschts...)


Und vor allem gut abkühlen lassen, bevor man das auf den Blätterteig gibt, hab mir da schon richtige Löcher reingeschmolzen, weil ich das vergessen hab. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 21.04.2006 - 23:02:22)
Und vor allem gut abkühlen lassen, bevor man das auf den Blätterteig gibt, hab mir da schon richtige Löcher reingeschmolzen, weil ich das vergessen hab. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

machst du den Spinat vorher heiss ??? Warum das?

Zitat (Ela @ 21.04.2006 - 23:56:28)
machst du den Spinat vorher heiss ??? Warum das?

Weil der sich tiefgefroren so schlecht verteilen lässt.
:D

Zitat (Calendula @ 22.04.2006 - 00:25:16)
Zitat (Ela @ 21.04.2006 - 23:56:28)
machst du den Spinat vorher heiss ??? Warum das?

Weil der sich tiefgefroren so schlecht verteilen lässt.
:D

:lol: jo so ist es :lol:

Zitat (Calendula @ 22.04.2006 - 00:25:16)
Zitat (Ela @ 21.04.2006 - 23:56:28)
machst du den Spinat vorher heiss ??? Warum das?

Weil der sich tiefgefroren so schlecht verteilen lässt.
:D

Bei mir reicht normales auftauen dann die Flüssigkeit ausdrücken . Aber ich mache mir auch nie unnütze Arbeit . Bin ich zu bequem zu :rolleyes:

Meistens koch ich sowas spontan, da iss dann gar keine Möglichkeit mehr zum auftauen. Außerdem find ich, so mit Zwiebeln und Knobi erst mal in die Pfanne hauen schon leckerer. Glaub ich. B)



Kostenloser Newsletter