Küche, Rissen in Ablagefläche: Rissen durch Wasser


Hallo zusammen,

seit einiger Zeit bilden sich Risse (siehe Fotos). Ich vermute durch Feuchtigkeit (die allerdings in den letzen zig Jahren wohl nicht schlimm war). Weiß jemand, was man nun am besten tun kann? Eine neue Küche möchte ich deswegen nicht anschaffen.


Fotos:
*** Link wurde entfernt ***

https :/ /www. magentacloud.de/share/tapy37ujjj

Bearbeitet von AndreeH am 28.01.2018 20:27:43


Kann mir nicht vorstellen, daß diese Risse durch Wasser entstanden sind. Ich denke, da ist eine neue Arbeitsplatte fällig.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 28.01.2018 20:37:49


💚 lich willkommen bei FM, wünsch dir viel Spaß.
Links kannst du erst setzen, wenn du 20 Beiträge geschrieben hast, so sind die Bedingungen.
LG Sofie



Kann sein, daß die Spüle nicht mehr richtig abgedichtet ist zur Arbeitsplatte; die ist dann in der Dicke etwas aufgequollen. Du könntest versuchen, an der Vorderkante einen neuen Umleimer aufzubügeln, evtl. direkt auf den alten - gibts im Baumarkt. Nicht schön, aber sonst hilft wohl nur, die Platte auszutauschen. Mit Silikon könntest Du versuchen, die Spüle wieder dicht zu bekommen - aber damit wirds noch schwerer, die Spüle irgendwann aus dem alten Holz rauszupulen.


Kann es sein, das die Küche schon älter ist und jetzt eben einfach kaputt geht?
Wie schon geschrieben, könntest du dir eine neue Arbeitsplatte im Baumarkt kaufen


Zitat (Arjenjoris @ 28.01.2018 21:44:22)
Kann es sein, das die Küche schon älter ist und jetzt eben einfach kaputt geht?
Wie schon geschrieben, könntest du dir eine neue Arbeitsplatte im Baumarkt kaufen

Das vermute ich auch. Ich würde mir auch eine neue Arbeitsplatte kaufen.

Sieht so aus, als wäre die Arbeitsplatte von der Unterseite her durch Wassereinfluss aufgequollen und hätte die dünne Deckschicht aufgerissen. Das sieht nicht aus, als wäre da einmalig Wasser eingedrungen, sondern eher nach "steter Tropfen sprengt die Arbeitsplatte". Wer weiß, ob da immer noch Wasser eindringt und irgendwann nicht mehr von der Arbeitsplatte aufgesaugt wird, sondern im Unterschrank auch noch Wasserschäden anrichtet.
Die beste Lösung ist eine neue Arbeitsplatte, in die die Spüle neu eingelassen und gut abgedichtet wird.


Ich würde auch eine neue Arbeitsplatte kaufen :D



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!