Vorsicht, Falschmünzer


:unsure:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 02.09.2006 02:25:06


Ach? Drum hat wohl auch der Postangestellte gestern so genau auf die 2-Euro-Münze geguckt, als ich die Briefmarke bezahlt habe. Ich dachte schon, gleich beißt er auch noch drauf um zu sehen ob die echt ist. :lol:


Es gibt wohl auch ein Problem mit neuen türkischen Münzen, die der 2 Euro Münze sehr ähnlich sehen aber nur den Gegenwert von 30 Cent hat.


ich sollte letzte woche nem kunden ein 2 euro stück für den einkaufswagen wechseln. als ich seine münze mit schwung in die kasse warf zerbrach sie dort in 2 teile :unsure: also das mittelstück hatte sich vom äusseren ring gelöst...
keine ahnung ob die falsch war!

lg, tatze

Bearbeitet von Tatze am 29.03.2006 09:06:35


Das soll passieren, wenn man die Münze sehr stark abkühlt. Also ins Gefrierfach legt, oder so. Dann kann man die beiden Teile trennen. Probiert habe ich das aber noch nicht. Schade ums Geld. ;)


Zitat (HSommerwind @ 29.03.2006 - 09:00:11)
Das soll passieren, wenn man die Münze sehr stark abkühlt. Also ins Gefrierfach legt, oder so. Dann kann man die beiden Teile trennen. Probiert habe ich das aber noch nicht. Schade ums Geld. ;)

wenn sie echt ist und man probierts kann man später die 2 einzelteile bestimmt bei der bank wechseln lassen... also dreckige scheine, die wirklich fast schwarz sind wechseln sie auch... unsere bank zumindest...

[OT]

Das erinnert mich jetzt auch irgendwie an den Kioskbesitzer, bei dem ein Jugendlicher zwei Stangen Zigaretten mit einem 600 Euroschein bezahlt.
:lol:

[/OT]


Zitat (DasMännle @ 29.03.2006 - 12:34:30)
[OT]

Das erinnert mich jetzt auch irgendwie an den Kioskbesitzer, bei dem ein Jugendlicher zwei Stangen Zigaretten mit einem 600 Euroschein bezahlt.
:lol:

[/OT]

:o bezahlten oder bezahlen wollten?
Kann mir nur schwer vorstellen das jemand auf einen 600€-Schein hereinfällt ...
:hmm:

Er hat bezahlt!

Der Schwindel ist aber aufgeflogen und der Knabe hat die Ware wieder reumütig zurückgebracht.

Das witzige war ja nicht nur das es keine 600er gibt, sondern das auch noch ganz andere als übliche Banknotenbilder aufgedruckt waren.
Einige Leute latschen halt blind durchs Leben. ^_^


Das kann doch net wahrsein :o
Ein Kioskbesitzer fällt auf einen 600€-Schein rein der auch noch komplett anders aussieht ....
Der läuft wirklich blind durchs Leben :hirni:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 29.03.2006 12:48:26


stimmt, da waren lauter nackte und so drauf :D

bei uns lautete die schlagzeile irgendwas in der art wie "ein hoch auf unsere deutschen nachbarn" oder so :pfeifen:

andererseits wunderts mich auch nicht wirklich, dass so viel gefälscht wird (werden kann) - ich hab mir letztens eine couch gekauft und bar bezahlt - mit 500 € scheinen und irgendwie wurden die nicht mal genauer angeschaut oder so vom kassenpersonal ... :blink:


Zitat (xanthya @ 29.03.2006 - 12:51:57)
...

bei uns lautete die schlagzeile irgendwas in der art wie "ein hoch auf unsere deutschen nachbarn" oder so :pfeifen:

....

dann hatten unsere werten Nachbarn wieder was zum schmunzeln ;)
Naja, wer den Schaden hat, der..............

so ein gewisses "ist ja klar, kann ja nur ein deutscher sein ..." ging schon kurz durch den kopf :pfeifen:

neeein. ihr seid ja eh unsere lieblingsnachbarn :P


Das Thema kommt mir gerade recht.

Ich habe hier ein 2 Euro Stück mit der Prägung von Schleswig-Holstein.
Prägedatum 2006.

Keine Ahnung ob die echt ist.
Noch nie gesehen.

Alle relevanten Merkmale vorhanden.

Hat einer Ahnung????


Zitat (Jippie @ 29.03.2006 - 15:49:03)
Das Thema kommt mir gerade recht.

Ich habe hier ein 2 Euro Stück mit der Prägung von Schleswig-Holstein.
Prägedatum 2006.

Keine Ahnung ob die echt ist.
Noch nie gesehen.

Alle relevanten Merkmale vorhanden.

Hat einer Ahnung????

Kann dir da leider nicht helfen, da stand gestern nur dabei wie man echte Scheine erkennt, von Münzen stand da leider nichts.

Aber frag doch mal auf der Bank nach, die müssten doch normalerweise wissen was echt und was falsch ist

Zitat (Jippie @ 29.03.2006 - 15:49:03)
.....

Ich habe hier ein 2 Euro Stück mit der Prägung von Schleswig-Holstein.
Prägedatum 2006.

Keine Ahnung ob die echt ist.
Noch nie gesehen.

............

*komisch guck* :blink:

Woher weisst du das die aus Schleswig Holstein ist? Als Prägeort?


Kostenloser Newsletter