Kupferfarbene Flecken in Kleidung


Ich habe eine schwarze Hose welche aus unerklärliche Gründen kupferfarbene Flecken bekommen hat. Nach dem waschen wurde es nicht besser. Habe sie dann schwarz gefärbt aber dadurch wurden es nur noch mehr.
Ich habe eine Winterjacke wo es ähnlich war. Paar Monate nach dem Kauf bekam sie an einer Stelle auch so ein Fleck. Mittlerweile sind an der ganzen Jacke (Naketano Winterjacke) solche Flecken bzw ist sie nicht mehr Blau sondern mehr Kupferfarben. Kann mir jemand helfen oder hat jemand Erfahrungen damit?


Ich hab den Thread aufgemacht, weil ich das Problem auch schon mal hatte, mit dunklen Kleidungsstücken meines Mannes. Die Ursache kenne ich leider auch nicht, aber einen Tipp hab ich für dich. Naketano ist doch eine deutsche Firma, denen würde ich mal schreiben, vielleicht können die helfen.


Kupferfarbene Flecke kenne ich auf schwarzen Sachen, wenn sie mit Bleiche (Domestos, Clorix) in Verbindung kommen. Zum Beispiel beim Putzen. Man merkt es nicht, aber sieht es später.

Spritzer von Bleiche sehen auf schwarzer Kleidung immer kupferfarben aus.

Bearbeitet von xldeluxe_reloaded am 25.03.2018 22:43:02


Zitat
Kupferfarbene Flecke kenne ich auf schwarzen Sachen, wenn sie mit Bleiche (Domestos, Clorix) in Verbindung kommen. Zum Beispiel beim Putzen. Man merkt es nicht, aber sieht es später.


Genau das wollte ich auch dazu schreiben. Mehrfach passiert wenn ich etwas mit Chlorreiniger gemacht habe. Ziehe da nur noch alte Sachen an und passe höllisch auf. Die Flecken zeigen sich leider erst später und dann kann man nichts mehr machen.
Möglich ist auch ein anderes Reinigungsmittel, welches Chlor oder andere Bleichmittel beinhaltet. Gerade Spray verteilt sich da leider nicht nur in der Luft.

LG Taita


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!