Kaffeeflecken auf Teppich: wie kann ich die Flecken entfernen???


ich habe eine ganze Tasse Kaffee auf meinem neuen Teppich verschüttet, sofort mit viel klarem Wasser ausgewaschen, mindestens 20 Mal. Nach dem Trocknen ist aber der riesengrosse Fleck noch da. Welche Methode/Mittel für die Fleckenentfernung könnt ihr mir empfehlen? Vielen Dank. rhenus


Bei Kaffeeflecken nehme ich immer Mineralwasser. Warum das hilft kann ich aber auch nicht erklären. Vielleicht die Kohlensäure?

Teppichflecken kriegt man oft gut mit Fensterreiniger raus. (Tipp hier aus dem Forum.) Wenn das auch nicht hilft nehme ich den Poster- und Teppichschaum von Vanish. Der tötet alle Flecken. :)


rofl rofl

Das zu erkäring machen is ja wohl das einfachste wat et gibt! :lol:

rofl rofl


==> Mineralwasser=Kohlensäure=Sauerstoff=löst den Fleck, deshalb gibts es ja auch jetzt das ganze Oxi-Zeug - da is nix anders drin. ;)


Mach erst mit Mineralwasser (aber kein "medium" oder "still", wenn nicht geholfen hat, dann kaufst Du "Vanish-Oxi-Action-Teppichschaum", sprühst das ein, einmassieren mit Schrubbering und dann absaugen und wech is der Fleck!


Zitat (Miele Navitronic @ 19.06.2006 - 17:28:21)
Schrubbering

Ich habe schon gedacht, das ist so ein neues englisches Wort wie "Shrubbering". Aber Miele meint einen Schrubber-Ring, oder?? Was ist das eigentlich??

Hallo,
wir haben einen dicken Kaffeeflecken auf einem hellblauen Teppichboden.Sieht wirklich schlimm aus.Ich habe es auch schon mit Vanish und einem probiert, nichts hat aber geholfen.
Hat jemand vielleicht einen Tipp?
Wäre echt nett!
Gruss c.


Der kürzeste Weg ist bei uns immer die Suchfunktion. :) Vielleicht hilft Dir dieser Thread schon weiter?

Kaffeefleck auf Teppich


Uralter Thread, aber egal: Ich war heute auf der Suche nach einer Lösung meines Kaffeefleck-Problems. Der Fleck war ca. 3 Tage alt. Ich hatte es gestern auch mit einem Nass-Sauger versucht, jedoch nur mit bescheidenem Erfolg.

Ich bin nun aber wirklich begeistert von der MINERALWASSER-NUMMER! Das hat bei mir super funktioniert!!!! (Eben das wollte ich hier nochmals bestätigen.)

Gruß


Hallo camabu! Willkommen hier bei FM :blumen:
Schön, dass Du gleich Efolg hattest mit dem "uralten thread" - und dass Du Dir die Mühe gemacht hast, das zu berichten. Sicher wird Dir bei einem nächsten Problem um so eifriger geholfen, wenn es uns denn möglich ist. :pfeifen:

Gruß - dahlie


Ich wollte es nicht glauben - Mineralwasser? Keine Chemie, keine Tricks?
Ich hatte es erst mit Vanish Oxi Teppichschaum behandelt - der ist auf meinem hellen Berber Wollteppich gut verträglich und hat sogar mal einen Tintenfleck beseitigt. Doch der Kaffeefleck (besser gesagt, die beiden Kaffeestreifen... Ich habe echt rumgesaut!) blieben und wir dachten an die Fleckenschere :(
Dank diesem Forum und den tollen Tipps habe ich es eben mit Mineralwasser behandelt. Kurz einwirken lassen, mit viel Haushaltsrolle trocken getupft bzw. aufgesaugt - WEG IST DER FLECK!!!

Danke, ihr Lieben, der Haussegen hängt wieder gerade :D


Ganz herzlich willkommen bei FM! :blumen: :blumen:
Wie schön, dass so ein alter thread auch dir weitergeholfen hat.
Irgendiwe wittzig; die Erfolgsmeldung vor deiner war sogar etwa 5 Jahre nach dem letzten Beitrag.
:D
Und danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, das hier zu schreiben; das tut einem immer gut. ;)

Hat doch was für sich, dass das Internet nichts vergisst. gell? :)

Bearbeitet von dahlie am 28.04.2015 19:37:31


Zitat (Marzella @ 28.04.2015 19:29:58)
Dank diesem Forum und den tollen Tipps habe ich es eben mit Mineralwasser behandelt. Kurz einwirken lassen, mit viel Haushaltsrolle trocken getupft bzw. aufgesaugt - WEG IST DER FLECK!!!

Danke, ihr Lieben, der Haussegen hängt wieder gerade :D

Super. Positive Rückmeldungen freuen uns. :)

Supergenial! Ich habe gerade ebenfalls meinen Kaffeeflecken mit Mineralwasser entfernt. Dass es so schnell und so einfach gehen könnte hätte ich nie für möglich gehalten.
Danke für den tollen Tipp!

Bearbeitet von segelschiff05 am 11.08.2015 17:03:23


Wir sind begeistert, es hilft ! Gerade noch große Panik wegen der umgestürzten Kaffeetasse auf dem neuen Teppich, Mineralwasser drauf und der Fleck ist weg! Danke für den tollen Tipp!



Kostenloser Newsletter