Pfingstrosen lassen Köpfe hängen

Neues Thema Umfrage

Bei unserer gelben Strauchpfingstrose haben wir folgendes Problem: Bereits jetzt, bevor sie blüht, fangen die Knospen an, runter zu hängen und das geht dann so weiter bis zur Blüte. Sie blühen sogar sehr schön, lassen aber die Köpfe hängen. Es wirkt irgendwie so, als ob die Stiele zu schwach wären, um die Knospen bzw. Blüten zu tragen.
Eine rote Strauchpfingstrose direkt daneben macht das nicht. Es kann also nicht am Standort oder am Düngen hängen.
Wir haben unsere Pfingstrosen noch nie gedüngt, und dennoch verhalten sie sich unterschiedlig.
Müssen sie gedüngt werden, und wann und womit?
Vielen Dank für die Antworten im Voraus!
Haben gelb blühende Strauchpfingstrosen irgendwelche Besonderheiten, die man kennen muss?


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Neues Thema Umfrage