Petunien in Balkonkästen - geht es ihnen gut?

Neues Thema Umfrage

Guten Abend,

anfang vergangener Woche hatte ich mir etwas verspätet neue Balkonpflanzen samt Blumenerde im Baumarkt gekauft. Genauer gesagt habe ich mir insgesamt 9 Petunina Hybrid gekauft, zumindest laut Artikelbeschreibung.

Ich habe drei geschätzt 80cm lange Balkonkästen die ich mit neuer Balkon-Universal-Erde locker befüllt hatte. Ab der Hälfte hatte ich dann die Petunien eingesetzt und die Kästen wieder soweit mit Erde befüllt, dass die Wurzeln bedeckt sind. Ich habe übrigens 3 Pflanzen je Balkonkasten eingepflanzt. Danach hatte ich die Kästen ordentlich bewässert.

Nun gieße ich die Pflanzen entweder morgens oder abends. Alle 3 Tage füge ich dem Wasser universal Dünger hinzu. Die Petunien sind seitdem ich sie habe nicht gewachsen. Gefühlt sehen sie immer schlechter aus, an anderen Tagen wieder besser aber ich weiß nicht woran es liegt. Der Balkon ist zur Südseite ausgerichtet womit die Pflanzen von Mittags bis Abends in der prallen Sonne stehen.

Hier noch ein Foto

Was meint ihr? Muss ich den Petunien etwas Zeit geben, pflege ich sie falsch oder sind sie schon hinüber und nicht mehr zu retten?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Du düngst echt alle drei Tage?!?! Wer hat dir das denn erzählt? Absoluter Blödsinn.

Wenn die Erde trocken ist, wird gegossen, ansonsten bekommen meine Blumen (unter anderem auch Petunien) nur Wetter, mehr nicht. Petunien mögen eigentlich keine pralle Sonne und viel Wind, eigentlich deshalb, weil sie es bei mir tolerieren und brav wachsen. Sie mögen es auch nicht gerne pischnass, lass sie immer ein wenig antrocknen.

War diese Antwort hilfreich?

Ich weiß nicht, wie die Pflanzen vorher aussahen, deshalb kann ich zu dem Foto nichts sagen.

Zitat
Alle 3 Tage füge ich dem Wasser universal Dünger hinzu.


Das ist viel zu viel! Hör bitte sofort damit auf. Ich dünge nur einmal im Monat. Außerdem hast Du sie in frische Erde gepflanzt, die braucht man erstmal garnicht zu düngen.
War diese Antwort hilfreich?

Ich hatte mich zwecks der Auswahl der Pflanze sowie der Pflege im Internet belesen. Daher hatte ich direkt eine Flasche Dünger mitgenommen. Laut dem Anwedungshinweis soll eine Dosierkappe 2 mal wöchentlich in das Gießwasser gegeben werden, damit die Pflanzen noch schneller wachsen. :unsure:

Dazu hatte ich gelesen, dass Petunien sehr durstig sind und daher mindestens einmal täglich gegossen werden sollen. Am Wochenende hatte ich sie von Freitagmorgen bis Sonntagmorgen nicht gegossen und die Erde war immer noch nass/feucht.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (viertelvorsieben @ 04.07.2018 23:09:48)
Außerdem hast Du sie in frische Erde gepflanzt, die braucht man erstmal garnicht zu düngen.
Richtig. :daumenhoch:

Bei frischer Erde brauchst du erst nach zwei Monaten zu düngen, danach höchstens alle vier Wochen.
Vergiss den Dünger jetzt bis mindestens Mitte August, die Petunien gehen dir sonst ein.
Mit dem Wässern würde ich es so halten wie das blaue Fanti.

Zitat (Entero @ 04.07.2018 23:21:23)
Laut dem Anwedungshinweis soll eine Dosierkappe 2 mal wöchentlich in das Gießwasser gegeben werden, damit die Pflanzen noch schneller wachsen.  :unsure:
Viel zu viel, aber die wollen ja schließlich Dünger verkaufen...

Zitat
Dazu hatte ich gelesen, dass Petunien sehr durstig sind und daher mindestens einmal täglich gegossen werden sollen.
Wenn du dann auch noch zu häufig gießt, vergrößert sich die Überdosis im Quadrat.

Bearbeitet von Jeannie am 04.07.2018 23:28:19
War diese Antwort hilfreich?

Um aber auch was Nettes zu deinen Blumen zu sagen: Die Farbe gefällt mir echt gut. :blumen:

Bearbeitet von Jeannie am 04.07.2018 23:33:44

War diese Antwort hilfreich?

Zitat
Am Wochenende hatte ich sie von Freitagmorgen bis Sonntagmorgen nicht gegossen und die Erde war immer noch nass/feucht.


Willst Du die Blumen ertränken? Lass' das Gießen, wenn die Erde noch feucht ist.
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe. :)

War diese Antwort hilfreich?

Doppelpost

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 05.07.2018 00:30:31

War diese Antwort hilfreich?

Kann mich den Vorrednern nur anschließen: weniger düngen und nur alle drei bis vier Tage gießen. Das halten die locker aus

Ich hab auch schon mal Petunien totgegossen 😬

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 05.07.2018 00:29:27

War diese Antwort hilfreich?

Hier findest du die richtige Pflege für Deine Pflanzen:

https://www.mein-schoener-garten.de/pflanzen/petunie-6016

War diese Antwort hilfreich?

Schön sehen sie zwar aus, aber dreimal düngen in der Woche ist viel zu viel. Höchstens alle zwei bis drei Wochen und gießen je nach Witterung, sie mögen keine "nassen Füße"
Wenn du dort eine Sonnenseite hast, solltest du Fleißige Lieschen wählen, das sind Sonnenanbeter.
Viel Glück für deine Pflänzchen :trösten:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Grillen auf dem Balkon

Grillen auf dem Balkon

3 6
5 Tipps um Garten & Balkon fit für den Frühling zu machen

5 Tipps um Garten & Balkon fit für den Frühling zu mach…

11 1
Balkon katzensicher gestalten, wenn Bohren nicht erlaubt ist

Balkon katzensicher gestalten, wenn Bohren nicht erlaub…

12 19

Drainage für Kübelpflanzen mit Styroporchips

9 2
Kleine Sonnenblumen als Leckerli für Meerschweinchen

Kleine Sonnenblumen als Leckerli für Meerschweinchen

11 7
PET-Flaschen zum Gießen von Blumen verwenden

PET-Flaschen zum Gießen von Blumen verwenden

13 9
Heilkräuter auf dem Balkon pflanzen

Heilkräuter auf dem Balkon pflanzen

12 8
Kleidung ohne Reinigen frisch bekommen

Kleidung ohne Reinigen frisch bekommen

43 31

Kostenloser Newsletter