Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Kleid färben


Hallo, ich habe ein Königinnenkleid in einem leichten rose Ton. Ich würde es gerne in eine kräftige Farbe färben, gerne natürlich selbst.
Hat schön jemand Erfahrung damit.
Freue mich über ein paar Tipps.


Hallöchen,

aus was für einen Stoff ist denn dein Königenkleid ( sagt mir gar nix :o )

wenn es aus Kunstfaser sein sollte, kannst du es vergessen :pfeifen:


Ob du es färben kannst oder nicht, hängt vom Material ab.
Nur ein paar Naturfasern lassen sich problemlos färben. Doch selbst wenn das Kleid aus Baumwolle, Seide oder Viskose ist, die Nähte sind es oft nicht. Die könnten in der Ursprungsfarbe bleiben.
Es gibt Farbe, die angeblich auch Synthetik färbt, aber meine Erfahrungen damit sind nicht die besten.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 11.07.2018 18:21:48


Unter Königinnenkleid stelle ich mir Tüll und Spitze vor, keine Naturfasern. Da wird es schwer mit dem Färben. Ich habe das vor Jahrzehnten auch schon mit BH versucht und es wurde einfach nichts: Wie schon erwähnt, bekommt man die Farbe nicht hin und alle Nähe bleiben stets sichtbar.


Zitat (xldeluxe_reloaded @ 12.07.2018 23:10:17)
Unter Königinnenkleid stelle ich mir Tüll und Spitze vor, keine Naturfasern. Da wird es schwer mit dem Färben. Ich habe das vor Jahrzehnten auch schon mit BH versucht und es wurde einfach nichts: Wie schon erwähnt, bekommt man die Farbe nicht hin und alle Nähe bleiben stets sichtbar.

Hab ich auch schon zweimal versucht, ist sehr scheckig geworden und war nur noch für die Tonne

Ich hab auch zweimal versucht meine Kleidungsstücke zu färben und habe mir Textilfarbe aus der Drogerie gekauft.

Ich glaube, dass das Gelingen sehr stark vom Stoff der Kleidung abhängig ist. Das eine mal hatte ich nur Flecken. Also die Farbe war nicht einheitlich.

Das andere mal war die Farbe einheitlich, aber es war das Kleid hatte nicht die Farbe auf der Verpackung sondern war etwas heller. Mir hat es zum Glück gefallen.

Ich würde raten, die Kleidungsstücke nur dann zu färben, wenn man sie ansonsten wegschmeißen würde.

LG


Hallo,
ich habe früher sehr viel gefärbt... von Handtüchern bis hin zu Shirts.
Die Ergebnisse hängen sehr stark von Material ab. Selten war das Ergebnis wirklich so wie ich es mir vorgestellt habe.

Dass sich Naturfasern leichter färben lassen ist richtig. Leider sind die Nähte oft mit Synthetik-Garn genäht und diese nehmen nur wenig Farbe an und stechen dann deutlich hervor. Das sollte man also auf jeden Fall bedenken wenn man Oberbekleidung färbt.

LG Taita



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?