Kleid färben


Hallo, ich habe ein Königinnenkleid in einem leichten rose Ton. Ich würde es gerne in eine kräftige Farbe färben, gerne natürlich selbst.
Hat schön jemand Erfahrung damit.
Freue mich über ein paar Tipps.


Hallöchen,

aus was für einen Stoff ist denn dein Königenkleid ( sagt mir gar nix :o )

wenn es aus Kunstfaser sein sollte, kannst du es vergessen :pfeifen:


Ob du es färben kannst oder nicht, hängt vom Material ab.
Nur ein paar Naturfasern lassen sich problemlos färben. Doch selbst wenn das Kleid aus Baumwolle, Seide oder Viskose ist, die Nähte sind es oft nicht. Die könnten in der Ursprungsfarbe bleiben.
Es gibt Farbe, die angeblich auch Synthetik färbt, aber meine Erfahrungen damit sind nicht die besten.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 11.07.2018 18:21:48


Unter Königinnenkleid stelle ich mir Tüll und Spitze vor, keine Naturfasern. Da wird es schwer mit dem Färben. Ich habe das vor Jahrzehnten auch schon mit BH versucht und es wurde einfach nichts: Wie schon erwähnt, bekommt man die Farbe nicht hin und alle Nähe bleiben stets sichtbar.


Zitat (xldeluxe_reloaded @ 12.07.2018 23:10:17)
Unter Königinnenkleid stelle ich mir Tüll und Spitze vor, keine Naturfasern. Da wird es schwer mit dem Färben. Ich habe das vor Jahrzehnten auch schon mit BH versucht und es wurde einfach nichts: Wie schon erwähnt, bekommt man die Farbe nicht hin und alle Nähe bleiben stets sichtbar.

Hab ich auch schon zweimal versucht, ist sehr scheckig geworden und war nur noch für die Tonne