Bettwäsche fällt immer zu groß aus

Neues Thema Umfrage

Also, ich habe ein Problem mit meiner

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hilfreichste Antwort

Es war atürlich nicht die Übergrösse, sondern die Grösse, die deutlich angegeben war, ich hatte ich da missverständlich ausgedrückt!


Vielleicht hast Du statt der Normalgröße versehentlich Bettwäsche in Komfortgröße gekauft?


Zitat (Brandy @ 12.08.2018 20:36:52)
Vielleicht hast Du statt der Normalgröße versehentlich Bettwäsche in Komfortgröße gekauft?

Aber mehrmals? Und die fällt dann auch ein ganzes Stück größer aus.
Vielleicht hast du komische Inlettgrößen. ;)

Hab kurz gegoogelt, vielleicht hast du Schweizer oder Österreicher Bettwäsche oder Inletts, die fällt um paar cm anders aus.

hab ich in letzter zeit auch bei 3 bettwäschen festgestellt.
alle 3 hab ich woanders gekauft...
einmal seitlich zu breit und 2 x in der länge etwas zu breit.
und nein, es ist kein ausländisches maß.


Genau wie laluna schreibt, so geht es mir auch. Ich ärgere mich darüber, aber was soll's, muss ich mit leben. Die Bettbezüge fixiere ich am unteren Ende mit "Nupsis", die ich mal bei der Modernen Hausfrau erstanden habe, damit die innere Decke nicht verrutschen kann.


Die Bezüge für die Bettdecken, auch neu gekauft, sind bei mir auch 2-3 cm zu lang,, obwohl sie laut Packung dem Maß der Decken entsprechen, oder entsprechen soll. Die Kissenbezüge sind ok.


Zitat (JUKA @ 12.08.2018 22:05:28)
Die Bezüge für die Bettdecken, auch neu gekauft, sind bei mir auch 2-3 cm zu lang,, obwohl sie laut Packung dem Maß der Decken entsprechen, oder entsprechen soll. Die Kissenbezüge sind ok.

Genau so ist es bei mir auch :(

Zitat (wuestenhanni @ 12.08.2018 21:53:54)
Die Bettbezüge fixiere ich am unteren Ende mit "Nupsis", die ich mal bei der Modernen Hausfrau erstanden habe, damit die innere Decke nicht verrutschen kann.

Das klingt gut! Weißt Du zufällig noch den richtigen Namen dieser "Nupsis"? :D

Zitat (Schokoräubärin @ 12.08.2018 23:41:41)
Das klingt gut! Weißt Du zufällig noch den richtigen Namen dieser "Nupsis"? :D

Schokoräuberin, vielleicht hat wuestenhanni diese Clips gemeint.
Die finde ich auch gut. :)

Stören diese Plastikdinger nicht in der Nacht? :unsure:


Zitat (Tessa_ @ 13.08.2018 00:33:06)
Schokoräuberin, vielleicht hat wuestenhanni diese Clips gemeint.
Die finde ich auch gut. :)

Genau, Tessa, das sind die Nupsis.

Zitat (Sammy @ 13.08.2018 09:29:43)
Stören diese Plastikdinger nicht in der Nacht? :unsure:

Nö, die sind doch am Fußende. Also uns haben die bisher nicht gestört.

Hallo Brandy, nein, ganz bestimmt nicht! Ich achte immer auf die Größe, besonders, weil ich ein einziges Mal aus Versehen Bettwäsche in Übergröße gekauft habe. Sowas passiert mir aber wirklich nur einmal und jetzt gucke ich immer ganz genau hin! Es sind auch Garnituren aus verschiedenen Geschäften, daran kann es also auch nicht liegen !


Die alte Bettwäsche passt noch?

Sonst hätte ich mir vielleicht gedacht, dass du mal die Inlets gewaschen hast und diese dabei eingegangen sind.


Hallo Tessa, diese Clips kannte ich noch garnicht! Muß man die bestellen, oder kann man die auch irgendwo so kaufen? Das würde mein Problem lösen, auch bei meiner Mikrofaserbettwäsche, da rutscht das Inlett immer hin und her.
Grüße von der Opernfreundin :


Zitat (Sammy @ 13.08.2018 13:09:02)
Die alte Bettwäsche passt noch?

Sonst hätte ich mir vielleicht gedacht, dass du mal die Inlets gewaschen hast und diese dabei eingegangen sind.

Daran dachte ich auch schon mal, habe es aber nie überprüft.

Alte Bettwäsche habe ich nicht dafür, da ich seit 1 Jahr Decken in Größe 155/220 habe, so steht das drauf und so sind auch die Bezüge.

Aber ....., jetzt habe ich gemessen, die Breite ist nur 1,52, die Länge habe ich nicht gemessen, wird wohl auch kürzer sein. Seltsam die

Dabei steht doch, waschbar bis 60 Grad. Was ist das für ein Mist.

Na, es ist doch besser, die Bettbezüge sind ein paar Zentimeter größer als zu klein!

Was die Nupsis betrifft, ich würde diese am oberen Rand anbringen statt am Fußende. Das Inlett rutscht doch eher beim nächtlichen "Wühlen" im Bezug nach unten als von unten nach oben ???!!!


man könnte die bettwäsche auch passend nähen. vielleicht habe ich im winter da mal lust zu.

solche nupsies würden mich stören, wenn sie von außen dran sind.

ich sortiere täglich die decke neu im bezug,.. wenn er zu groß ist.


Vielleicht hilft es, die Bezüge nach dem Waschen einfach mal in den


trockner hilft bei mir nicht, die passend zu machen.


Hast Du es mal versucht den Bettbzug mit der Nähmaschine 3 cm zu kürzen. :o


Hallo Wilmary,

das könnte man natürlich machen, aber davon abgesehen, das ich keine eigene Nähmaschine besitze, ist das auch keine wirkliche Lösung! Es geht mir dabei einfach ums Prinzip, weil ich einfach nicht einsehe, daß man sich in der Textilbranche einfach nichts mehr auf angegebene Größen verlassen kann. Noch schlimmer ist es übrigens bei Bekleidung. :labern:


Genauso geht es mir auch. Ich habe die Bettbezüge schon seitlich abgenäht, damit sie passen. Ist aber, finde ich, überhaupt keine Lösung.
Bettwäsche läuft übrigens im Trockner nicht ein.


jetzt bin ich echt froh, dass es anderen genauso geht. :D Ich habe schon an mir gezweifelt. :o Ich finde es sieht einfach schlampig aus. Ich habe allerdings auch keine Nähmaschine und finde es nicht gerade toll, wenn man sich auf die Größenangaben nicht mehr verlassen kann. :labern:
Die Nupsis muss ich mir jetzt mal in Ruhe anschauen - auf jeden Fall schon mal Danke für den Tipp :blumengesicht:


Hallo Dickerchen, die "Nupsis" scheinen ganz hilfreich zu sein. Leider kann man sie anscheinend nur bestellen, da sind die Versandkosten teurer als die Ware, was ich auch wieder ärgerlich finde! Jedenfalls habe ich bei mir fast die ganze Stadt abgeklappert. Selbst in einem Bettenfachgeschäft wurde ich erstmal gefragt, was das denn sein soll rofl ! Und ich habe zuerst gedacht, war vielleicht doof, so ein Thema reinzustellen, aber zum Glück bin ich nicht allein mit meinem Ärger, das tut irgendwie auch gut.
Liebe Grüße von der Opernfreundin


statt der nupsies....

könnte man auch klettverschluß einnähen und an der bettdecke auch.. ist halt mit viel arbeit verbunden.

wenn man nähen kann, würde ich es dann selber passend nähen.
dann ist ruhe.


Klettverschluß nur bei der Decke ist beim waschen nicht gut :wacko: man wäscht ja nur die Bettwäsche...


wen das stört, dann kann man zum waschen das gegenstück vom klettverschluß so draufkleben.


Das ist mir, ehrlich gesagt, viel zuviel Aufwand! Das mit den Nupsis geht schnell und einfach und wäre genau das richtige für jemanden wie mich ! :rolleyes:


Wenn man älter wird dann schrumpft auch die Körpergröße.
Vielleicht solltest Du Dir ein neues Bett anschaffen?


Zitat (Unwetterhasser @ 20.08.2018 23:28:28)
Wenn man älter wird dann schrumpft auch die Körpergröße.
Vielleicht solltest Du Dir ein neues Bett anschaffen?

Ich frage mich, was schrumpfende Körpergröße mit zu groß ausfallender Bettwäsche zu tun hat :hmm:

ich glaube, Unwetterhasser hatte letzte Nacht nur Langeweile, keiner der letzten Beiträge waren wirklich sinnvoll...


Zitat (Schokoräubärin @ 20.08.2018 23:52:54)
Ich frage mich, was schrumpfende Körpergröße mit zu groß ausfallender Bettwäsche zu tun hat :hmm:

Das hat was mit dem Wetter zu tun. :D Kalt = schrumpf. Warm = dehn. Lauwarm = dehn lang und dehn breit. Kein Wetter = kein dehn, kein schrumpf.

Ist doch ganz einfach. :lol:

Zitat (
Das hat was mit dem Wetter zu tun. :D Kalt = schrumpf. Warm = dehn. Lauwarm = dehn lang und dehn breit. Kein Wetter = kein dehn, kein schrumpf.

Ist doch ganz einfach. :lol:

stimmt, das hat was :daumenhoch: ... je wärmer, desto schwerer auch auf der Waage :yes:

rofl rofl rofl

Ja, und bei Blitz und Donner ist dann alles weg, auch das Bettzeug :lol:


Ach ja, zum Thema: Ich würde mir auch die Nupsis bestellen, die erweisen scheinbar einen guten Dienst.

Bearbeitet von Wecker am 21.08.2018 10:25:31


hhmm, da kommt mir jetzt die Idee, ich dehne mich ja manchmal auch in der Breite :o vielleicht denkt die Bettwäsche, dass sie das dann auch machen muss :D

Ich denke, dass ich mir die Nupsis besorgen werde :)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag B)


meine ist maaal in der breite zu breit und dann die andere in der länge zu lang..

aber jeweils nur wenige cm.


Zitat (Opernfreundin @ 19.08.2018 16:07:25)
Leider kann man sie anscheinend nur bestellen, da sind die Versandkosten teurer als die Ware, was ich auch wieder ärgerlich finde! 

Ihr könnt auch solange warten bis "Die moderne Hausfrau" wieder Werbung für Portofreie Bestellung macht. Kommt auch regelmäßig ... :hmm: könnte vlt schon bald wieder soweit sein.
Oder Opernfreundin, du könntest dich mit Wecker und Dickerchen auch zusammentun und ne Sammelbestellung aufgeben :augenzwinkern:

Ich würde die Nupsis kaufen, wenn ich sie brauchen würde. :) Da aber mit Bettzeug, Decken und dem Wetter alles ok ist, brauche ich sie nicht. :D

Aber immerhin bliebe noch Dickerchen für ‘ne Sammelbestellung. :D


Hallo backoefele, hab die moderne Hausfrau gestern bestellt, mal sehen, wie teuer die nupsis da sind! Das grosse bettenhaus aus Dänemark hat sie leider aus dem Programm genommen, und man bekommt sie tatsächlich anscheinend nicht im freien Handel, SCHADE!


Zitat (Opernfreundin @ 24.08.2018 13:54:41)
Hallo backoefele, hab die moderne Hausfrau gestern bestellt, mal sehen, wie teuer die nupsis da sind!

Ich hatte dir den Link dazu schon gleich reinstellen wollen .... fand ihn aber nicht auf die Schnelle :rolleyes:

Bitte schön: Bettdecken-Klipps

Bearbeitet von Backoefele am 24.08.2018 20:54:09

Hallo Backoefele, die bettdeckenclips waren bereits von Tessa reingestellt worden, trotzdem vielen Dank für Deine Bemühungen! Diese Nupsis sind auch hilfreich, wenn man Bettwäsche aus Mikrofaser oder Seide hat. Werde mir höchstwahrscheinlich gleich mehrere bestellen, da ich auch leidenschaftliche Camperin bin und quasi 2 Haushalte habe, brauche ich alles doppelt!
Liebe Grüsse von der Opernfreundin


Zitat (Opernfreundin @ 25.08.2018 22:14:08)
Hallo Backoefele, die bettdeckenclips waren bereits von Tessa reingestellt worden,  trotzdem vielen Dank für Deine Bemühungen!

Heute war nicht mein Tag *schäm*

Zitat (Backoefele @ 25.08.2018 23:15:22)
Heute war nicht mein Tag  *schäm*

:trösten: Solche Tage hat doch jeder mal :freunde:

Sorry, war ja nicht böse gemeint, ich hab auch schon so manches überlesen ! Werde ja demnächst hoffentlich den Katalog in Händen haben! :blumen:


Schön dein Verständnis Schoki :blumenstrauss: Heute ist der Tag auch nicht viel besser

Zitat (Opernfreundin @ 26.08.2018 16:06:30)
Sorry, war ja nicht böse gemeint, ich hab auch schon so manches überlesen ! Werde ja demnächst hoffentlich den Katalog in Händen haben!      :blumen:
:ach: Hab es auch nicht so aufgefaßt Opernfreundin :augenzwinkern:

Huhu,

grundsätzlich wäre Sammelbestellung ja nicht schlecht, nur muss man die Nupsis ja dann doch wieder weiter schicken an die Sammelbestellerinnen. :o Ich werde mir die moderrne Hausfrau mal online anschauen.

LG


Ich habe mir die "moderne Hausfrau" mal genau angesehen und mußte leider feststellen, daß die Produkte zwar interessant und nützlich, teilweise aber leider meiner Meinung nach, zu teuer sind ! Ich werde auf die Bestellung der "Nupsis" verzichten, in der Hoffnung, diese doch noch anderswo zu finden.


Habt ihr vielleicht Vierjahreszeitenbettdecken, bei denen man eine Decke abknöpfen kann?

Ich habe bei meiner Bettwäsche mal darauf geachtet. Jetzt mit der Sommerdecke hat der Bettdeckenbezug auch "Luft". Wenn beide Decken im Winter eingezogen sind passt sie.


Hallo Löwin,

Bei mir ist es leider tatsächlich so, das die Bettwäsche, ganz besonders die Bettdeckenbezüge deutlich zu gross ausfallen ! Es sind so ca. 20 cm, und kch habe auch nicht aus Versehen eine Übergrösse gekauft, da diese auf der Packung deutlich angegeben war. Ich werde mir wahrscheinlich doch die Mühe machen und meine kleine Nähmaschine rausholen, um die Bezüge zu kürzen. Sonst werde ich mich immer wieder ärgern ! Trotzdem vielen Dank für Deinen Beitrag und liebe Grüsse von der Opernfreundin


Neues Thema Umfrage