zuviel Aroma in Aprikosenmarmelade

Ich habe versehentlich zuviel Mandelaroma in die Aprikosenmarmelade geträufelt.
Wie kann ich den Schaden beheben, denn die Marmelade schmeckt nur noch nach
Mandeln und Aprikosen gibt es keine mehr.


Wer weiß einen Rat, würde mich sehr freuen.

Zitat (annife, 29.08.2018)
Aprikosen gibt es keine mehr.

Ich würde ersatzweise Pfirsiche oder Nektarinen nehmen.

Herzlichen Dank Jeannie, wäre selber nicht drauf gekommen. Super gute Idee!!!!

Gerne geschehen. :winkewinke:

Ich habe gerade gestern noch Aprikosen im Laden gesehen. Es gibt also schon noch welche.

Ich habe mal bei chefkoch.de "Aprikosenmarmelade" eingegeben. Neben vielen Einsatzmöglichkeiten für Aprikosenmarmelade sind auch einige Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Früchten angegeben, z.B. Johannisbeeren (die gibt es aktuell noch), Nektarinen (wie @ jeannie bereits vorschlug, auch die sind noch erhältlich), sogar ein Rezept mit Möhren (die gibt´s das ganze Jahr).
Vielleicht findest Du auf diese Art ein superleckeres Rezept, auf das Du ohne Fehldosierung des Mandelaromas nie gekommen wärst.
Viel Erfolg und Glück dabei!

Neues ThemaUmfrage


Passende Tipps
Sauerkraut etwas milder - mit Aprikosenmarmelade
Sauerkraut etwas milder - mit Aprikosenmarmelade
3 6
Einfache Schokoladensahnetorte
Einfache Schokoladensahnetorte
15 11
Kongo-Torte
3 1