waschmittelschublade


Meine Schublade ist dreckig, obwohl ich nur den Weichspüler bei gebe. Ich wasche nur mit flüßigen Waschmittel, und das gebe ich gleich in die Trommel mit rein. Jetzt habe ich die Schublade rausgezogen um sie sauber zu machen. Da war auf der Oberseite , dort wo das Wasser in die Maschine gepumt wird ist auch alles schwarz. Lies sich aber alles ganz gut entfernen. Ich weiß nicht wieso das so ist. Ist mir bei keiner


Hilfreichste Antwort

Hallo, guten Tag!

Ja, man soll die Schublade zum einen nach jeder Nutzung - genau wie das Bullauge - offen lassen, damit alles gut abtrocknen kann und zum anderen ist es empfehlenswert, die Waschmittelschublade einfach öfter als nur einmal im Jahr gründlich zu säubern.

Auf diese Weise kommt es dann gar nicht erst zu den ekligen Ablagerungen, die sich nach und nach zum Schimmel entwickeln.


Du kannst sie zum trocknen ein klein wenig geöffnet lassen. Zum einfachen säubern stecke ich die Schublade von Zeit zu Zeit mit in den Geschirrspüler.


Hallo, guten Tag!

Ja, man soll die Schublade zum einen nach jeder Nutzung - genau wie das Bullauge - offen lassen, damit alles gut abtrocknen kann und zum anderen ist es empfehlenswert, die Waschmittelschublade einfach öfter als nur einmal im Jahr gründlich zu säubern.

Auf diese Weise kommt es dann gar nicht erst zu den ekligen Ablagerungen, die sich nach und nach zum Schimmel entwickeln.


Zitat (wolle07 @ 24.09.2018 17:24:51)
Meine Schublade ist dreckig, obwohl ich nur den Weichspüler  bei gebe.

Genau da sehe ich das Problem.
Seitdem ich (seit mehr als 30 Jahren) keinen Weichspüler mehr verwende, sind mir nie wieder ein Waschmittelfach und der dahinter liegende Ablauf vergammelt.
Guck mal hier

Trotzdem haben auch beim Verzicht auf Weichspüler die Hinweise, das Fach offen zu lassen und ab und zu in die Spülmaschine zu stecken, auch ihren Sinn.

Hab auch ne Frage: Die Schubladen bzw. mache Stellen in der Maschine sind oft unzugänglich für die mechanische Reinigung mit einer Bürste. Wie bekommt man Waschmittel- Und Weichspülerrückstände am besten gelöst?


Frag mal im Zoofachhandel nach Aquarienbürsten.
Die sind oft schmaler als konventionelle und haben einen langen, biegsamen "Stiel".
Damit kommst du in jede Ecke.


Kannst auch mal in der Baby-Abteilung nach kleinen Flaschen- oder Saugerbürsten gucken, Pfeiffenreinigerbürsten sind auch meist klein genug. Alternativ gehen vielleicht auch die Wattestäbchen?



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!