kühlschrank: ständig extrem vereist...


hallo,

mein kühlschrank vereist ständig ganz extrem. man kann dann nicht mal das gefrierfach aufmachen, sondern muss erst mit einem gegenstand das eis wegbrechen!
der kühlschrank steht neben dem herd, was leider nicht anders geht. aber so oft wird der auch nicht benutzt.
wenn ich den kühlschrank mal abtaue, dauert es nicht lange, bis er wieder vereist ist.
was tun :blink: ?

gruß vom nacktmull


was sieht man denn da auf deinem avartar???


@sisserl
eines der weltschönsten tiere, den großartigen nacktmull!

gruß vom nacktmull


Habe auch das erste mal gedacht, da hätte einer einen Pimmel in der Hand! rofl


Ist der KS evt. defekt?


Was glaubt ihr eigentlich was das auf dem Avatar sein soll, wenn sie sich schon Nacktmull nennt? :rolleyes:

Was ist denn, wenn du die Temperatur runterregelst?

Bearbeitet von Jinx Augusta am 03.04.2006 21:01:51


Hab ich auch manchmal, wenn der Kühlschrank derbe voll ist mit frischen Sachen, also wasserhaltigem Zeug wie Salat, Gemüse und sowas. Ich glaub, das hat dann was mit dem Feuchtigkeitsgehalt in der Luft zu tun.
Kann sein ich lieg falsch, aber seitdem ich immer alles abdeck hab ich das Problem nicht mehr. :keineahnung: :keineahnung: :keineahnung:


ich finde auch, der nacktmull sieht aus wie ein pimmel mit zähnen... :D

aber zurück zum thema...gemüse hab ich keines im kühlschrank.
temperatur hab ich immer so mittel eingestellt. kaputt dürfte er nicht sein. er ist jetzt ca. 4-5 jahre alt. war auch nicht so ein teurer....marke f.bayer. oder wie lang hält so ein kühlschrank?

gruß vom nacktmull


@ miele

da haben wir wohl beide die gleiche brille angehabt...... :D



@ nacktmull

mein eisfach vereist sofort, wenn ich noch nicht ganz abgekühlte sachen reinlege.
wenn ich jetzt lese, dass dein herd neben dem kühlschrank steht, kommt mir der gedanke, dass durch die wärme des ofens das eis entsstehen könnte.


ja, soll man auch nicht machen, herd und kühlschrank nebeneinander. aber der backofen wird nicht oft benutzt und herd wird ja nicht sooo schlimm sein, oder?
und im eisfach ist nix, weil das ja immer so vereist ist, das ich`s vorher aufbrechen müsste...ist auch nur ein 2**-Gefrierfach. vielleicht hat es was damit zu tun?

gruß vom nacktmull


Nee, Leute, der herd macht da gar nix!
Das Vereisen wird einzig durch Feuchtigkeit verursacht. Dies ist normalerweise kein Problem bei den heutigen Abtau-Automatiken, sofern man ab und zu mal feuchten Salat o.ä. einlagert.

Kritisch wird es dann, wenn der Kühlschrank irgendwo undicht ist und ständig Luftfeuchtigkeit ins Innere gelangt.

Überprüfe mal Deine Gummidichtungen, oder checke mal, ob die Tür vielleicht nicht richtig schließt, z.B. weil der Kühlschrank in einem Einbauschrank nach hinten gerutscht ist.

Grüße,

H.H.


kühlschranktür check...
ja, irgendwie ist die tür etwas schief und die dichtungen sehen auch nicht mehr sooo gut aus...kann man da was machen oder muss ein neuer her?

gruß vom nacktmull


Vielleicht kann man die Tür an den Scharnieren etwas richten. Ein Türgummi läßt sich vielleicht als Ersatzteil vom Fachhandel oder Hersteller beziehen.

Wenn der Kühlschrank schon älter ist, kannst Du vielleicht wirklich über einen neuen nachdenken. Neue Geräte sind zwar oftmals auch stromsparender, allerdings auch teuer in der Anschaffung.

Naja, das mußt Du schon entscheiden.

Grüße,

H.H.


Zitat (Miele Navitronic @ 03.04.2006 - 20:53:38)
Habe auch das erste mal gedacht, da hätte einer einen Pimmel in der Hand! rofl


rofl rofl rofl ich hab auch erst mal das bild vergrössern müssen!

:P so... mal zum eigentlichen thema zurück: so alt ist der kühlschrank ja noch nicht.

wenn du dich aber für einen neuen entscheiden solltest, dann würde ich dir einen mit NO-FROST empfehlen.

nie mehr abtauen, kein vereisen mehr :jupi:


ich nehm doch keinen pimmel als avatar!!! :blink:

nee, ein neuer kühlschrank ist nicht drin. probier es mal mit den tipps von hornblower. danke euch allen.

gruß vom nacktmull



Kostenloser Newsletter