Trockenshampoo


Hallo, liebe Community,
ich habe als Testerin 8 Flaschen Trockenshampoo bekommen/gewonnen, leider will das in meinem Bekanntenkreis niemand ausprobieren, ich eigentlich auch nicht. Wegwerfen mag ich die Flaschenauch nicht, das wäre hochbrandgefährlicher Sondermüll.
Ich freue mich auf Eure Ratschläge!
LG
Renate

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Gib es bei ebay Kleinanzeigen zu verschenken rein, mach einen Aushang im Supermarkt, alternativ kannst du es bestimmt am Recyclinghof als Sondermüll abgeben.


Hallo Renate,

mir ist bekannt, daß TShampoo sehr teuer ist, deshalb mein Tip: verschenke es an ältere Menschen, die eher in schwierigen Situationen sind, sich nicht regelmäßig die Haare waschen zu können.
Da könnte man zu einem Gemeindezentrum gehen oder auch zu einem Seniorenheim.

Bei Gemeindezentren kann man auch auf Initiativen treffen, die regelmäßig, und besonders in der Vorweihnachtszeit, Hilfspakete in unsere östlichen Nachbarländer schicken. Die würden sich über eine solche Spende vielleicht auch freuen.

Gruß ~ molch :)


Zitat (molch @ 20.10.2018 10:43:16)
......Hilfspakete in unsere östlichen Nachbarländer schicken. Die würden sich über eine solche Spende vielleicht auch freuen.

Gruß ~ molch  :)

Molch, jetzt muss ich dir aber mal wiedersprechen :pfeifen: auch im Osten gibt es für kleines Geld Trockenshampoo. Über ein paar Euros freut man(n) / Frau sich schon eher in den östlichen Nachbarländern.....

Hi Villö,
wenn es in diesen Ländern genauso teuer ist wie hier, (denn Du sagst ja "auch"), dann kann sich das da kein Mensch leisten.

Es kann sich selbst in Deutschland nicht jeder leisten Geld weiter zu geben, aber vielleicht nicht mehr gebrauchte gute Kleidung, Kuscheltieren, nicht mehr genutztes Spielzeug, gestrickte Socken oder eine Portion selbstgebackene Kekse ... abgeben.

Sachspenden kommen eher da an, wo sie gebraucht werden, als das diejenigen etwas von einem Spendenkonto abbekommen würden.

Wer es sich leisten kann, auf Geschenke zu verzichten, der kann sie ja weiterverschenken, aber sicher keinen Geldgegenwert an Stelle dessen erwarten.

Na ja, irgendwie ist es müßig. Ich habe einen Tip abgegeben, was man, mögicherweise zur Freude anderer, mit weiterzugebenden Geschenken machen kann.
Daraus lassen sich auch weitere Ideen und Variationen ableiten, was damit auch bezweckt war.

... und dann frage ich mich jetzt auch, Villö -- wo ist den Dein konstruktiver Vorschlag zur Fragestellung von Renate?


Ich würde dann eben mal in einem Seniorenheim nachfragen, ob die dafür Verwendung hätten...


meine Lieben, danke für die vielen Denkanstösse, ich habe eher an Tipps zur praktischen Verwertung gedacht, wie z.B. Fettflecken entfernen - so jetzt wißt Ihr, was bei einem Fettfleck zu tun ist!


Zitat (strasser @ 21.10.2018 16:02:02)
... ich habe eher an Tipps zur praktischen Verwertung gedacht, wie z.B. Fettflecken entfernen - so jetzt wißt Ihr, was bei einem Fettfleck zu tun ist!

Da nehme ich lieber Mais- oder Kartoffelstärke.
Die habe ich immer im Haus und muss für diesen Zweck kein Trockenshampoo kaufen. :D

Bearbeitet von Jeannie am 21.10.2018 16:18:40

Zitat (strasser @ 21.10.2018 16:02:02)
......wie z.B. Fettflecken entfernen - so jetzt wißt Ihr, was bei einem Fettfleck zu tun ist!

Hast du es denn schon ausprobiert?

Zitat (strasser @ 21.10.2018 16:02:02)
meine Lieben, danke für die vielen Denkanstösse, ich habe eher an Tipps zur praktischen Verwertung gedacht,...

Dann schreib das doch auch rein ... wir können ja nicht hellsehen ;-)

Bearbeitet von Binefant am 21.10.2018 16:38:07


Kostenloser Newsletter