zu enge Lederhandschuhe weiten


Hallo liebe "Frag Mutti" Benutzer! Ich habe zum Geburtstag wunderschöne, gefütterte Lederhandschuhe bekommen. Leider sind sie etwas zu eng. Wer kennt einen Trick, um sie zu erweitern? Danke herzlich für eine positive Antwort!

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Mit Handschuhen habe ich keine Erfahrung, könnte mir aber vorstellen, dass es genauso funktioniert, wie bei Schuhen.
Wenn du auf Nummer sicher sicher willst, würde ich am besten in einem Ledergeschäft oder Pelzgeschäft nachfragen. Die haben sicher ihre Tricks und können das fachmännisch regeln. Die kennen sich auch mit der Materie aus. Ggf auch der Schuster.

Wenn ich das Problem hätte, den Fachmann außen vor lassen wollte und risikofreudig wäre, würde ich dasselbe versuchen, wie bei drückenden Schuhen: Lederdehner/Alkohol, Fön. Und nach jeweiliger Anwedung sofort anziehen und bewegen. Häufig für kurze Zeit tragen. Ggf etwas über den Fuß (in dem Fall Hand) ziehen, das ihn einen Tick dicker als gewöhnlich macht (bei Schuhen Socken, bei Handschuhen ggf. dünne Strickhandschuhe?).
Gilt allerdings nur dann, wenn wirklich das Leder und seine anfängliche Steifheit das Problem sind, nicht die falsche Größe.
Ggf sind die Handschuhe auch einfach zu klein.

Was für ein Futter ist denn drin? Fell? Dann gibt sich das sicher mit der Zeit, denn das Volumen wird sicher etwas weniger. Stoff/Seide/Viskose? Dann wird es ggf schwierig, denn das ist so groß wie zugeschnitten. Ein zu enges Kleid aus nicht dehnbarem Stoff lässt sich ja auch nicht weiten.

War diese Antwort hilfreich?