Geburtstag auf italienisch: italienische Geburtstagsbräuche


Ich kenne eine Frau, deren Wurzeln in Italien liegen. Ich würde sie gerne zum Geburtstag mit einer Kleinigkeit überraschen. Gibt es in Italien besondere Geburtstagsbräuche oder ähnliches?[SIZE=14] :hilfe:

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Es ist nicht direkt ein Geschenk, aber ein Brauch. Jedenfalls habe ich mal gehört, dass es üblich ist, eine kleine Überraschung (Spielfigur oder sowas) im Geburtstagskuchen zu verstecken. Derjenige, der das Stück mit der Figur erwischt, soll mit Glück und Wohlstand gesegnet sein... Ich kenne einen ähnlichen Brauch aus Frankreich, aber in Italien soll es das eben auch geben.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Gabi76 @ 11.12.2018 18:27:15)
Jedenfalls habe ich mal gehört, dass es üblich ist, eine kleine Überraschung (Spielfigur oder sowas) im Geburtstagskuchen zu verstecken. Derjenige, der das Stück mit der Figur erwischt, soll mit Glück und Wohlstand gesegnet sein...

... und eine gute Zahn-Zusatzversicherung haben. :pfeifen:

Alternativ könnte er aber auch auf die Haftpflichtversicherung des Bäckers/der Bäckerin zurückgreifen. :P
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Gabi76 @ 11.12.2018 18:27:15)
Es ist nicht direkt ein Geschenk, aber ein Brauch. Jedenfalls habe ich mal gehört, dass es üblich ist, eine kleine Überraschung (Spielfigur oder sowas) im Geburtstagskuchen zu verstecken. Derjenige, der das Stück mit der Figur erwischt, soll mit Glück und Wohlstand gesegnet sein... Ich kenne einen ähnlichen Brauch aus Frankreich, aber in Italien soll es das eben auch geben.

Von diesem Brauch weiß ich auch, andere sind mir nicht
bekannt.
War diese Antwort hilfreich?

Danke schön!
Ja, etwas in den Geburtstagskuchen "hinein backen" (eine Mandel) kenne ich auch aus einigen Ländern. Da bleibt es wohl dann bei der üblichen Torte mit Geburtstagskerzen und "Happy Birthday" :D

War diese Antwort hilfreich?