Endivien


Lauwarmes oder kaltes Wasser zum Waschen von Endivien ? In meiner bundeswehrzeit haben wir ihn mit lauwarmem Wasser gewaschen. War dort in der Küche beschäftigt. Stimmt das heute auch noch? Danke für einen Tip,


In lauwarmem Wasser lässt man Endivien ein paar Minuten liegen, wenn man ihm die typischen Bitterstoffe "austreiben" möchte.
Kommt es nicht auf die Entfernung der Bitterstoffe an, wird auch Endivien wie jeder andere Salat mit kaltem Wasser gewaschen.
Das gilt auch noch heute, wie ich vor Kurzem in einer TV-Kochsendung gesehen habe,


Wir waschen den auch immer mit kaltem Wasser. Von dem "Trick" mit warmem Wasser um die Bitterstoffe wusste ich noch gar nichts. Aber das leicht bittere, herbe im Geschmack, mögen wir gerade.


Waschen mit kaltem Wasser.
Den fein geschnittenen Endivie ins lauwarmes Wasser tun,
dann brause ich ihn mit kaltem Wasser ab,
ab in die Salatschleuder.


Zitat (Gabi76 @ 16.12.2018 13:20:17)
Wir waschen den auch immer mit kaltem Wasser. Von dem "Trick" mit warmem Wasser um die Bitterstoffe wusste ich noch gar nichts. Aber das leicht bittere, herbe im Geschmack, mögen wir gerade.

Ich mag den leichten Bittergeschmack von Endivien und Radicchio auch gerne. Die Bitterstoffe sind ja auch zusätzlich noch sehr gesund!
Die heutigen Endivien-Zuchtsorten sind allerdings wesentlich milder, als der Endivien noch in meiner Kindheit vor mehr als 40 Jahren schmeckte. Ich habe den Warmwasser-Kniff von meiner Mutter gelernt und war überrascht, als ihn Björn Freitag vor wenigen Wochen in einer seiner Sendungen anwandte und erklärte.

ich mach das auch mit lauwarmem wasser,danach aber nochmal in kaltem wasser.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!