Unförmiges Ding bügeln


Hallo!

Hat jemand eine Idee, wie ich ein völlig unförmiges Ding glätten kann?

Folgendes ist passiert:
Ich habe ein Kosmetiktäschchen genäht, das ich eigentlich verschenken wollte.
Ungefähr sowas:
https://cdn.shopify.com/s/files/1/1953/8071...pg?v=1517149267

Nach dem Nähen sah es aber durch das mehrfache Wenden und Knuddeln ganz krumpelig und unförmig aus. Zudem ist die Oberfläche irgendwie wellig geworden. Das Volumenvlies hatte so ein Punktraster mit Klebepunkten, ich habe das Gefühl, das macht es extra krumpelig.
Ich kenne das Problem von meinen selbstgenähten Taschen, da passiert das auch, vor allem nach dem Waschen. Das Bügeleisen kriegt die großflächigen Shopper immer wieder schön glatt. Die kann man auch problemlos über das Bügelbrett ziehen. Aber bei diesem kantigen Miniding mit Miniflächen bin ich ratlos.

Eben habe ich es ausgestopft und versucht, es so zu bügeln. In dieses kleine Täschchen passt eng gestopft tatsächlich ein ganzes Bettlaken hinein! Aber diese unförmige Masse kriegt man so auch nicht glattgebügelt, wenn das Bügeleisen immer nur punktuell aufsetzen kann. Der

Habt ihr eine Idee?

Viele Grüße
Victoria Sponge

Bearbeitet von Victoria Sponge am 18.12.2018 16:28:44


Zum Bügeln fällt mir gerade nichts ein. :(

Aber wenn es Feuchtigkeit verträgt, würde ich es vielleicht nass machen, einen Luftballon straff drin aufblasen und es darauf trocknen lassen.


Hallo,

hast du ein Ärmelbrett, das würde passen...ich habe meins erst vor kurzem entsorgt, lag nur so rum, aber für solche kleine Sachen ist das prima. Ich hätte dir euch ein Handtuch einlegen empfohlen, aber vielleicht geht das bügeln mit einem feuchten großen Herrentaschentuch !

Viel Glück.


Ein Ärmelbrett bekomme ich da nicht rein.
Das mit dem Luftballon könnte man mal versuchen. Oder ich könnte mal versuchen, Gästehandtücher akurat reinzufalten, sodass es möglichst quaderförmig wird, nur denke ich, dass es nicht glatt wird, wenn es von innen zu wenig Widerstand hat.

Ich hatte das schon mal gemacht, aber mit wesentlich robusterem Stoff, einmal Jeans, einmal Tartan-Stoff aus Polyester. Da krumpelte nichts.
Jetzt habe ich so einen zarten Baumwoll-Quiltstoff genommen und habe den Salat ...


befeuchte es und föhne es trocken

vielleicht klappt es..


Ich schätze mal, das Ding wird zumindest in meinem Besitz bleiben. Verschenken kann man das nicht.
Dieses Krumpelige vom dem Volumenvlies bleibt. Ich muss das nächste Mal drauf achten, dass wenn ich sowas Kleinteiliges mache, ich ein Vlies erwische, das eine durchgängige Klebefläche hat und nicht so ein Punktraster. Das reagiert irgendwie seltsam auf den sehr dünnen Stoff. Das Bügeleisen kriegt das eigentlich problemlos glatt, aber eben nur da, wo es hinkommt.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!