Weihnachtspute Resteverwertung


Hallo, ich habe vom Weihnachtsbraten noch viel Fleisch übrig und suche ein pfiffiges Rezept für den Rest - kann man vielleicht auch so etwas wie Gänseklein davon zaubern?
Freue mich über einen Tip -
Danke!


Welchen Braten hast du denn? Ich nehme an Gänsebraten?
Mach doch Nudeleintopf mit Gänseklein.
Bestimmt hab ich was missverstanden.🤔


Zitat (Arjenjoris @ 26.12.2018 21:34:58)
.
Bestimmt hab ich was missverstanden.🤔

Ich habe keine Idee, aber in der Überschrift steht Weihnachtspute... :pfeifen:

Ich denke schon, das Putenklein ähnlich wie Hähnchenklein oder Gänseklein verarbeitet werden kann.


Zitat (xldeluxe_reloaded @ 26.12.2018 21:43:08)
Hähnchenklein

Jetzt habe ich doch glatt "Hänschenklein" gelesen... :D

Zitat (Jeannie @ 26.12.2018 21:58:41)
Jetzt habe ich doch glatt "Hänschenklein" gelesen... :D

:lol:

Ich habe neulich beim Italiener etwas sehr Leckeres gegessen: Ravioli gefüllt mit gebratenem Gänsefleisch, dazu die Gänsebratensoße. Ich könnte mir vorstellen, dass das auch mit Fleisch vom gebratenen Puter gut schmeckt. Nudelteigrezepte findet man auf Chefkoch.de.
Alternativ könnte man auch Filoteig oder Reispapierblätter (gibt´s im Asialaden) mit dem kleingeschnittenen Fleisch, mit etwas Soße vermischt, füllen und frittieren.
Oder die guten alten Blätterteigpastetchen mit einem Ragout aus dem kleingeschnittenen Putenfleisch, der übriggebliebenen Soße (evtl. mit etwas saurer Sahne verfeinert), und blättrig geschnittenen und mit einem Hauch Butter angedünsteten Champignons füllen. Petersilie nicht vergessen!


Zitat (Geli68 @ 26.12.2018 21:42:34)
Ich habe keine Idee, aber in der Überschrift steht Weihnachtspute... :pfeifen:

Wusste ich doch, das ich was übersehen habe.😂

Vielleicht Geflügelsalat oder was mit Reis und Sauce?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!