Benjamin schneiden/kürzen oder umstellen?

Neues Thema Umfrage

Hallo. Mein Benjamin ist über die Jahre erst an der Zimmerdecke angekommen, nun wächst er in den Raum und das bereits gute 2,5m. Vom Fernseher sehe ich praktisch nichts mehr, auch wenn die Kiste eh meist aus ist.

Frage: Kann ich den Benjamin gefahrlos in der Höhe und vor allem in der Breite kürzen? Alternativ wäre auch ein anderer Standort möglich, da dieses in die Breite Gewachsene eigentlich toll aussieht. Aber nach Jahren den Standort wechseln?
Danke für Antworten.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Zitat (ooortscheWolke @ 04.01.2019 09:42:43)
Frage: Kann ich den Benjamin gefahrlos in der Höhe und vor allem in der Breite kürzen?

Selber Hallo :winkewinke:

Hier habe ich eine ausführliche Anleitung zum Schneiden gefunden.

Viel Erfolg!
War diese Antwort hilfreich?

Der Benjamin reagiert auf Drehen oder Standortwechsel mit Blätterabfall.- Wachsen zwar wieder nach, aber nur, damit du vorgewarnt bist.

War diese Antwort hilfreich?

Schneiden ja, aber bitte keinen Standortwechsel. Ich habe die traurige Erfahrung gemacht, das mein Benjamini danach alle Blätter geschmissen hat, bis nur noch ein kahler Stamm vorhanden war.

War diese Antwort hilfreich?

Von
mir auch erstmal ein Hallo.:blumenstrauss:
Ich möchte dir nur noch sagen das Du lieber zuviel wegschneiden solltest. Mein Ficus der wuchert extrem. Ich schneide ihn manchesmal bis 30-40cm über dem Boden und er wuchert ohne Ende. Manchmal muss ioch ihn ein bis zweimal im Jahr schneiden. Durch den Schnitt wird er verjüngt und das tut ihm richtig Gut.
Liebe Grüsse
Gabriele von der Nordsee

War diese Antwort hilfreich?

Hallo und willkommen bei uns :blumen:

Vielleicht könntest Du alternativ auch dem Fernseher einen neuen Standplatz geben ;)

Liebe Grüße, Schoki

War diese Antwort hilfreich?

Herzlich willkommen bei FMutti ooortscheWolke :blumen:

Genau, Standortwechsel und auch Zugluft nimmt der Ficus übel. Kann @rennsemmel und den anderen nur zustimmen! Mein Ficus Benjamini stand nach unserem Umzug irgendwann sehr traurig, untenherum fast "nackig" da und wird nach einem Radikalschnitt jedes Jahr hübscher. :wub:

Es würde mir aber irgendwie Leid tun, einen hochgewachsenen Ficus derart zu "kappen" ... ist schlußendlich deine Entscheidung und würde ich nicht ganz so drastig vorgehen, sondern evtl. Schokis Vorschlag in Betracht ziehen. :P

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage