Mütze ausgeleiert, bitte helft mir!


Mein Mann fragte ob ich seine geliebte Mütze (ich glaube aus Baumwolle) waschen könnte, da sie bisschen gerochen hat. Die Mütze ist schon mehr als 20 Jahre alt, deswegen kann man am Etikett nichts lesen und ich hab sie einfach mit den farbigen Sachen bei 40 grad gewaschen. Und jetzt ist sie komplett ausgeleiert, ich weiß einfach nicht was ich tun soll, sie ist für ihn von so großer Bedeutung und ich meinte ich tu was gutes wenn ich’s mit nem gut riechenden Weichspühler wasche 😭 es sind sogar Paare Nähte aufgegangen, meint ihr ich krieg das wieder hin? Oder sollte ich lieber zu einer Näherin, ich hab ein so schlechtes Gewissen.. ich hoffe ihr könnt mir helfen und Danke im Voraus


Bearbeitet von Anzlka am 05.03.2019 23:51:29
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Wasch das gute Stück mal bei 60 °C.

War diese Antwort hilfreich?

Baumwolle und mehr als zwanzig Jahre alt? Vielleicht hat sie ihren Dienst einfach getan...
Ich schätze mal, es ist nicht das erste Mal in zwanzig Jahren, dass du die Mütze wäschst, wenn es sonst immer gut gegangen ist und jetzt nicht mehr, sind es vielleicht wirklich Alterserscheinungen.

Die Nähte wirst du auf jeden Fall wieder schließen müssen, entweder selbst, oder die Näherin. Vielleicht passt es dann ja schon wieder besser. Eine offene Naht kann etwas unförmig wirken lassen.
Ich könnte mir vorstellen, dass ggf. auch Elasthan oder mitgestrickter Gummi für Stabilität und Form gesorgt hat, dessen Zeit einfach gekommen war.

War diese Antwort hilfreich?

Weg mit der Mütze, naja wenn sie ausgeleiert und schon 20 Jahre alt, ist es Zeit, das du deinem Männe eine neue kaufst. Außerdem riecht sie ja auch und die Nähte sind aufgeplatzt. :pfeifen:

Bearbeitet von Villö am 06.03.2019 10:36:38

War diese Antwort hilfreich?

Manchmal hat man so ein Teil mit Historie. Neukauf hilft da nicht.
Investiere halt in die "Näherin". Die wird die Mütze restaurieren können - ist aber wahrscheinlich teurer, als ein Neukauf. :angry: :unsure:
War diese Antwort hilfreich?