Raffrollo mit Seitenzug

Neues Thema Umfrage

Ich habe ein Raffrollo mit Seitenzug, 3 schnürig. Diese Schnüre verheddern sich ständig, wenn man sie nachdem Hochziehen hängenlässt, dadurch laufen sie offensichtlich so verheddert durch die seitliche Laufrolle, die die Schnüre nicht voneinander trennt, wenn man nun das Rollo wieder runter lässt. Das geht 2x gut, dann muß ich wieder auf die leiter und direkt an der Laufrollo die Schnüre wieder entwirren, sonst lässt sich das Rollo zwar hoch-, aber nicht mehr runterlassen. Gibt es da eine Lösung. Ich habe schon den folgenden Versuch gemacht: Ich habe drei Trinkhalme aneinandergeklebt, etwas versteift und dann die Schnüre einzeln durch gefädelt. Dieser Versuch scheiterte an der Tatsache, dass eine der Schnüre, welche für die Raffung zuständig ist, beim Hochziehen kürzer wird als die anderen beiden und dadurch nicht weit genug durch die Konstruktion durchläuft, und nun das Rollo nicht ganz hochzuziehen ist. : -(

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo Auftragsmutti, vielleicht kannst Du dort, wo die Schnüre sind, in der Fensternische eine kleine feststehende Führung basteln.

Ich würde ein Holzklötzchen nehmen, Löcher durchbohren und an der inneren Fensterlaibung befestigen.
Dort kannst Du dann die Schnüre durchziehen.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter